Schlagwort-Archive: Zucht

Stud-Book Luxembourgeois du Cheval de Sang

Hengstkörung

Am 29.03.2014. fand wieder wie in all den Jahren zuvor die Hengstkörung des Zuchtverbandes Stud- Book Luxembourgeois du Cheval de Sang in der Reitanlage der Familie Kandel Frères in Strassen statt.

Elf Hengste waren gemeldet, konnten aber nur sieben Hengste der Körkommission vorgestellt werden, welche aus den Richtern Kass Willi Präsident der Körkommission, Meyers Erny beide aus Luxemburg, Thomas Fritz aus Deutschland und dem Zuchtleiter sowie Zuchtbuchführer Edy Biot Luxemburg. Es wurde streng und gerecht durchgegriffen, nur so kann eine gute Zucht zustande kommen. Es kam dann zu folgender Platzierung: An die erste Stelle gereiht wurde der Hengst Walzertakt liz 167/T welcher letztes Jahr von Peter Blick aus Mosbruch in Österreich gekauft wurde und jetzt bei ihm im Deckeinsatz ist. Walzertakt mit seinen 21 Jahren konnte den Zuschauern sowie allen anderen Hengsthaltern zeigen was er in der Exterieurbewertung und in der Bewegungsbeurteilung bieten konnte.

Stud-Book Luxembourgeois du Cheval de Sang weiterlesen

Rubin Cortes OLD in die Schweiz verkauft

Das Dressurpferde Leistungszentrum Lodbergen meldet den Verkauf des Hengstes Rubin Cortes OLD in die Schweiz. Wir freuen uns sehr, für Rubin Cortes OLD eine ideale neue Reiterin und Besitzerin gefunden zu haben, die den Hengst auch in Zukunft im internationalen Grand Prix-Sport präsentieren wird, erklärt Lodbergen-Geschäftsführer Urs Schweizer. Der Zucht stehe Rubin Cortes OLD weiterhin via Tiefgefriersperma über das Dressurpferde Leistungszentrum Lodbergen zur Verfügung. Rubin Cortes OLD in die Schweiz verkauft weiterlesen

GV SLH/ HCL am 1.3.2014

Die Generalversammlung des S.L.H. fand dieses Jahr am 1. März um 19.00 Uhr im Restaurant A Guddesch in Beringen statt. Präsident Norb Schumacher begrüßte eingangs die Ehrengäste, Frau Jeanne Bormann von der Asta, Mme Christiane Bosseler Präsidentin des Lëtzebuerger Ardenner Studbook, Paul Wagener, Präsident des Lëtzebuerger Zuuchtverband fir Klengpäerd, Ponien a Spezialrassen, Herrn Paul Schmitz, Organisator der Foire Agricole in Ettelbrück, Herrn Aloyse Kandel, Kassenrevisor, Herrn Jean Stockemer Ehrenpräsident des S.L.H. und Haflinger Club Letzebuerg, Herrn Ed Biot, Ehrenpräsident des Haflinger Club Letzeburg, die Mitglieder des Haflinger Studbooks und alle Freunde des Haflingerpferdes. Entschuldigte Herrn Fernand Etgen, Ackerbauminister. Der Vorsitzende würdigte die gute Zusammenarbeit der Vorstandsmitglieder des HCL & SLH. Der Präsident bemerkte in seiner Ansprache, dass nicht nur die Finanzkrise schuld am Rückgang der Zucht und der Vermarktung des Haflingers, sondern auch dass wenige Pferde ausgebildet für Kutsche oder Reiter werden. Desweiteren müsste wieder mehr Werbung für den Haflinger gemacht werden. GV SLH/ HCL am 1.3.2014 weiterlesen

14.02.-16.02.2014 Pferd Bodensee

Internationale Fachmesse für Pferde-Sport, -Zucht und -Haltung Friedrichshafen Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde getreu diesem Motto verwandelt die Pferd Bodensee vom 14. bis 16. Februar 2014 das Messegelände in Friedrichshafen in ein Eldorado für Reitbegeisterte. Mit einem Ausstellerplus von 4,2 Prozent hat das Messeteam um Projektleiter Roland Bosch gute Grundlagen geschaffen, um die Fachmesse der Pferdebranche zu einem wichtigen Treffpunkt in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz weiter auszubauen. 14.02.-16.02.2014 Pferd Bodensee weiterlesen

Pferde für Südkorea

Verden. Vor wenigen Monaten gaben die Ponyforum GmbH und der Hannoveraner Verband ihre zukünftige Zusammenarbeit auf den Gebieten des Marketings und der Vermarktung bekannt. Nun traten beide Partner erstmalig gemeinsam in Aktion und verkauften 28 Pferde und Ponys erfolgreich nach Südkorea. Dort soll der Reitsport gefördert und eine Zucht aufgebaut werden. Pferde für Südkorea weiterlesen

EquiNight 2013

Fédération Luxembourgeoise des Sports Equestres

Wie im Vorjahr war die EquiNight der festliche Saisonabschluss der Luxemburger Reitsportföderation wiederum ein voller Erfolg. Fast 500 Personen unter ihnen der gesamte Vorstand der FLSE hatten den Weg in die Halle des Geesseknäppchen gefunden um bei festlicher Stimmung, Musik und gutem Essen die acht Disziplinen des Luxemburger Reitsports zu feiern: Springen-Dressur-Fahren-Endurance-Trec-Western-Freizeitreiten-Zucht.

EquiNight 2013 weiterlesen

Umbau der Messe Essen verschoben:

EQUITANA 2015 findet in gewohnter Größe statt

Ein Jahr und drei Monate, die den Unterschied machen: Aussteller, die noch bis zum 31.12.2013 ihren Stand für die EQUITANA 2015 buchen, sparen nicht nur Geld, sondern sind auch auf der sicheren Seite. In einigen Hallen sind die Standflächen auf der Weltmesse des Pferdesports, die vom 14. bis 22. März 2015 in Essen stattfindet, schon knapp.

Umbau der Messe Essen verschoben: weiterlesen

Weser-Ems hat gekört fünf Siegerhengste

Zum zweifachen Titelträger avancierte Huckleberry Finn HJ bei der Körung des Pferdestammbuchs Weser-Ems in Vechta. Der Fuchshengst von Hot Cream WE aus der Zucht von Hermann Jaspers, Haren, führte den fünfköpfigen Prämienring bei den Deutschen Reitponys an und erhielt für sein Springvermögen die Auszeichnung bester Springhengst. Stationiert wird Huckleberry Finn HJ auf Gestüt Kastanienhof in Sage-Haast. 1. Reservesieger wurde der ebenfalls fuchsfarbene Daily Pleasure (v. HB Daylight, Z. Reinhard Kramer, Lathen-Wahn), 2. Reservesieger ein dunkelbrauner Sohn des Cyriac WE aus der Zucht von August Ellers, Emstek. Weser-Ems hat gekört fünf Siegerhengste weiterlesen

Stud-Book Luxembourgeois du Cheval de Sang

Wie bereits im Vorjahr war die Herbstkörung des Zuchtverbandes Stud-Book Luxembourgeois du Cheval de Sang, welcher Mitglied der neuen Haflinger Welt-Zucht-und Sportvereinigung und seit Jahren Mitglied in dem Europaverband der Haflinger Pferdezüchter ist, am 19. Oktober 2013 in der Reitanlage der Familie Kandel Frères in Strassen.

Der Körkommission welche aus den Herren Kass Willi und Meyers Erny aus Luxemburg und Herrn Hermann-Josef Schneider aus Deutschland bestand wurden von 5 gemeldeten Haflinger Hengsten 3 vorgestellt. Diese wurden gründlich betrachtet um dann für das Jahr 2014 anerkannt zu werden, weil laut Zuchtregelung im Zuchtverband C.S.L. alle Hengste ein zweites Mal vorgestellt werden müssen, damit sie gekört werden können. So kam es dann zu folgendem Ergebnis der Herbstkörung 2013.

Stud-Book Luxembourgeois du Cheval de Sang weiterlesen

Verdener Hengstkörung und Hengstmarkt 2013:

zwei Hengste aus Luxemburger Aufzucht gekört.

Aus Luxemburg über Verden zurück nach Luxemburg Die Katalognummer 82, ein bunter Fuchshengst von Fürst Romancier/Lauries Crusador xx/Argentan, wurde seinerzeit auf der Verdener Fohlenauktion von Paul Mertens aus Gonderange entdeckt und findet nun über den Verdener Hengstmarkt mit dem Prädikat gekört wieder den Weg zurück nach Luxemburg zu seiner neuen Besitzerin Mandy Zimmer vom Centre Equestre Wandhaff aus Welscheid. Der Hengst kommt aus der Zucht von Heiko Gerken aus Breddorf und entstammt dem Stutenstamm der Nordspitze, welcher so bedeutende Sportpferde brachte wie Wansuela Suerte von Warkant (Olympia-Gold 2004, EM-Gold 2005, WM-Gold 2006 unter Hubertus Schmidt), Lesotho von Lauries Crusador xx (Dre. bis Grand Prix erf. unter Ellen Schulten-Baumer), Monte Bellini von Montender (Spr. bis S***** erf. unter Philipp Weißhaupt) oder FRH Escada JS von Embassy (Viels. EM-Gold und Silber 2013 unter Ingrid Klimke). Man darf zu Recht gespannt sein auf den weiteren Werdegang dieses bewegungsstarken blutgeprägten Junghengstes.

Verdener Hengstkörung und Hengstmarkt 2013: weiterlesen

51. Trakehner Hengstmarkt vier prämierte Hengste

Neumünster Der Siegerhengst der Trakehner Körung 2013, Kissinger von Singolo-Arogno sorgte für Freudentaumel und Tränen der Rührung gleichermaßen, drei weitere hervorragende Hengste erhielten ebenfalls eine besondere Auszeichnung in Form einer Prämierung beim 51. Trakehner Hengstmarkt in Neumünster. 51. Trakehner Hengstmarkt vier prämierte Hengste weiterlesen

23.08.-25.08.2013 Championat der Jungen Dressurpferde

In Zusammenarbeit mit dem C.R.L. dem Stud-Book du cheval de selle luxembourgeois und dem Stud-book luxembourgeois du cheval de sang fanden in Praitler am 25. August die Zuchtmeisterschaften der Jungen Dressurpferde statt. Bei den 4-jährigen Pferden ging der Sieg an den Trakehner Pequignet von Prinz K3 geritten von Kristine Moeller. Besitzer Jens Thorsen. Das einzige Pferd Luxemburger Abstammung das hier teilnahm, San Lucia von San Amour im Besitz von Mertens-Kill Marguerite und geritten von Lea Mertens belegte den 3. Platz. Bei den 5-Jährigen ging der Sieg Swing High (West) von Swarowsky geritten von Sascha Schulz, Besitzr Christine Loschetter. 23.08.-25.08.2013 Championat der Jungen Dressurpferde weiterlesen

Hannoveraner Termine Juni bis August

Von Juni bis August stehen beim Hannoveraner Verband e. V. in Verden und im Pferdezentrum Alsfeld interessante Veranstaltungen und Seminare auf dem Terminkalender.

7. Juni Seminar Die Hannoveraner Zucht – Grundlagen zum Zuchtkonzept
In diesem Seminar geht es um das Zuchtkonzept der Hannoveraner Zucht. Dr. Ludwig Christmann vom
Hannoveraner Verband geht auf das Hannoveraner Zuchtprogramm mit den wichtigsten Zuchtbestimmungen
ein, stellt bedeutende Hengstlinien mit ihren verschiedenen Eigenschaften vor und erklärt anhand praktischer
Übungen zur Pferdebeurteilung die gewünschten Exterieureigenschaften.
14. Juni Seminar Fohlenbeurteilung Mit den Augen des Richters
Dieses praktische Seminar findet während der Fohlenschau des Hauptpferdezuchtvereins Land Hadeln statt. Nach
einer kurzen theoretischen Einführung wird Ulrich Hahne den Teilnehmern, die mit Funk-Empfängern
ausgestattet werden, transparent die Urteile der Richter näher bringen. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 begrenzt.

Hannoveraner Termine Juni bis August weiterlesen