Archiv der Kategorie: News Flash

24.08.2021 FN INfO: Reithallen……..o

24.08.2021 | 17:15 Uhr | Julia Basic
Coronavirus: 3G-Regel gilt bundesweit
FN: Reithallen sind keine Innenräume

Warendorf (fn-press). Bund und Länder haben sich auf neue Testpflichten zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Deutschland geeinigt. Seit dem 23. August gilt demnach die 3G-Regel – geimpft, genesen, getestet. Wer nicht vollständig geimpft oder vollständig genesen ist, muss für das aktive Sporttreiben in Form von Trainings-, Kurs- und Wettkampfbetrieb in Innenräumen oder bei Veranstaltungen einen negativen Antigen-Schnelltest oder PCR-Test vorlegen. Ausgenommen von dieser Regelung sind Kinder und Schüler*innen. Die Bundesländer können die 3G-Regel aussetzen, wenn die Sieben-Tage-Inzidenz stabil unter 35 liegt. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) begrüßt die 3G-Regel und hält an ihrer bisherigen Argumentation fest, dass Reithallen nicht mit herkömmlichen Sporthallen vergleichbar sind. Denn: Die Infektionsgefahr in Reithallen ist gering, das haben verschiedene Beispiele bestätigt. 24.08.2021 FN INfO: Reithallen……..o weiterlesen

2021 Réiser Päerdsdeeg fannen statt

Réiser Päerdsdeeg 2021 – Concours de Saut d’Obstacle internationaux

Le Cercle Equestre de Luxembourg et la Fédération Luxembourgeoise des Sports Équestres ont le plaisir de vous annoncer que cette année 2021, ils organiseront 3 manifestions de saut d’obstacles au Herchesfeld à Roeser. La 29ème édition des Reiser Päerdsdeeg est soutenue par la commune de Roeser et les clubs locaux, fidèles à ces manifestations depuis le 1er jour.
2021 Réiser Päerdsdeeg fannen statt weiterlesen

08.03.2021 Herpesvirus bei Pferden in Luxemburg

Bannent de leschten Deeg goufen et an Europa e puer Fäll vum Equine-Herpes, wat zu Annulatioune vun enger Partie Reitturnéier gefouert huet.
Wéi de Landwirtschaftsministère matdeelt, gouf elo en éischte Fall am Grand-Duché gemellt. D’Administration des services vétérinaires gouf doriwwer informéiert.
D’ASW betount, dass de Virus net vun Déier op Mënsch kann iwwerdroe ginn. E Päerd kann duerch direkten oder indirekte Kontakt mat engem aneren ugestach ginn. Den EHV-1 stellt e sanitäre Risk duer, well den Herpesvirus immens ustiechend ass.
Bei Verdachtsfäll oder confirméierten Infektioune sollen d’Besëtzer a Récksprooch mam Déierendokter déi noutwenneg Mesuren ergräifen, fir ze verhënneren, dass weider Päerd infizéiert ginn.

Communiqué
08.03.2021 Herpesvirus bei Pferden in Luxemburg weiterlesen

EQUITANA 2021 findet im März nicht statt

Die für den 13. – 21. März 2021 in Essen geplante EQUITANA, Weltmesse des Pferdesports, findet aufgrund der aktuellen Covid-19-Entwicklung nicht statt. Die Durchführung der Veranstaltung ist wegen der Pandemie nicht möglich. „Diese Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen, aber wir haben sie in Absprache mit unseren Ausstellern und Partnern getroffen“, sagt Benedikt Binder-Krieglstein, CEO des Veranstalters Reed Exhibitions Deutschland GmbH. „Die weitere Pandemie-Entwicklung ist aus heutiger Sicht nach wie vor unklar. Zudem ist nicht absehbar, ob und unter welchen Bedingungen Messen in den kommenden Monaten durchgeführt werden können. Diese Unsicherheit spüren wir auch bei unseren Austellern. Durch unsere Entscheidung schaffen wir nun Planungssicherheit für alle Teilnehmer“, so Binder-Krieglstein weiter. EQUITANA 2021 findet im März nicht statt weiterlesen

23.03.2020 Stellungnahme der FLSE zum Coronavirus

Stellungnahm zum Corona Virus

*-D FLSE wollt iech mat deelen dass hier AG vum 31.03.2020 op en spéideren Datum verluecht ginn ass.
-*- desweideren sinn Kader Trainingen ofgesot.

-*- eisen Büro wäert bis op onbestëmmten Zäit fir den Publik zou sinn. Mir sinn awer iwwer Telephon an Email erreechbar.

Mir hoffen dass dir all gesonnt bleift.

Zu den Stellungsnahmen

23.03.2020 Stellungnahme der FLSE zum Coronavirus weiterlesen

27.01.2020 Neu überarbeitet im FNverlag:

Neu überarbeitet im FNverlag:
Die Reitabzeichen 10 – 6
Gültig nach APO 2020
Warendorf (fn-press). Neu im FNverlag ist jetzt die überarbeitete Fassung des Buches „Die Reitabzeichen 10 – 6 der Deutschen Reiterlichen Vereinigung“ erschienen. Angepasst an die seit 2020 gültigen Ausbildungs-Prüfungs-Ordnung (APO) beinhalten die Standardwerke alles, was der Leser für die Teilprüfungen im Reiten und für die Stationsprüfungen wissen muss. 27.01.2020 Neu überarbeitet im FNverlag: weiterlesen