Stud-Book Luxembourgeois du Cheval de Sang

Hengstkörung

Am 29.03.2014. fand wieder wie in all den Jahren zuvor die Hengstkörung des Zuchtverbandes Stud- Book Luxembourgeois du Cheval de Sang in der Reitanlage der Familie Kandel Frères in Strassen statt.

Elf Hengste waren gemeldet, konnten aber nur sieben Hengste der Körkommission vorgestellt werden, welche aus den Richtern Kass Willi Präsident der Körkommission, Meyers Erny beide aus Luxemburg, Thomas Fritz aus Deutschland und dem Zuchtleiter sowie Zuchtbuchführer Edy Biot Luxemburg. Es wurde streng und gerecht durchgegriffen, nur so kann eine gute Zucht zustande kommen. Es kam dann zu folgender Platzierung: An die erste Stelle gereiht wurde der Hengst Walzertakt liz 167/T welcher letztes Jahr von Peter Blick aus Mosbruch in Österreich gekauft wurde und jetzt bei ihm im Deckeinsatz ist. Walzertakt mit seinen 21 Jahren konnte den Zuschauern sowie allen anderen Hengsthaltern zeigen was er in der Exterieurbewertung und in der Bewegungsbeurteilung bieten konnte.


Vater ist Winterstern 1406/T von Wildmoos 1295/T, Mutter ist Schelma 13764/T von Afghan II 1338/T. Walzertakt wurde dann als Sieger mit einem Gesamturteil von 8,17 IB- SG prämiert. Als zweitbester Hengst der Körung folgte dann der Hengst All Inclusive DE 451510260211 mit einem Gesamturteil von 7,11 IIB G prämiert. V: Atlantic AUTO 017122081701, VV: Amethist v.d. Heksenkatel DE 302021630194, M: St.Pr.St. H Naomi DE 463630042905 MV: Nobelius DE 483630009800 im Besitz von Eva Raab (D). Es folgten dann die Hengste Bahamas Boy FR 115678795 mit einem Gesamturteil von 7,08 IIB- G , V: Bruno DE 4222200027007, VV: Barolo liz 337/T, M: Tepra AT 33221, MV: Anton RE AT liz 182/T. Der Hengst ist im Besitz von Ringler Mathieu (F). Der Hengst Apple de la Pépinette 981100002326131 mit einem Gesamturteil von 7,0 IIB- G, V: Arragon liz 99999900000282T, VV: Abendstern liz 999999H00232428200T, M: Atena 999999000034120, MV: Alpenstein 999999H00219900150/T. Besitzer Jean-Marie Lepage (B). Als letztgereihter der Hengst Brando 38000200BZ26836 mit einem Gesamturteil von 7,0 IIB- G, V: Belarex BZ 360x, VV: Barkas A 00238/T, M: Lea BZ 23317, MV: Amsterdam BZ 329x, im Besitz von Eva Raab (D).

Bei den Ponys konnte der Classic Pony Eichenwall Jamiro DE 435350123010 überzeugen in den Bewegungen sowie in der Exterieurbewertung, dieser Hengst wurde zum Zweiten Mal vorgestellt erhielt ein Gesamturteil von 7,44 IIA- G, V: Jasper DE 434340254301, M: St.Pr.St. Arabell v. Wiechenhof DE 422220019600, Besitzer Rosemarie Kellermann (D). Der Hengst Sid v.d. Boukelsdellt 442001000011510 welcher für die Luxemburger Reitponys gekört wurde, erhielt ein Gesamturteil von 7,43 IIA- G, V: Sandopan SH 220103493, VV: Sandro Paso N 041381284, M: Lamour Hess 613053595, MV: Le Cou Cou Old DE 333330460386. Besitzer Alexandra Schmit Trentin (L).

Die Hengstbesitzer wurden dann über die Bewertung ihrer Hengste berichtet und so ging dann gegen 17 Uhr 30 die Frühjahrskörung 2014 zu Ende indem allen Besitzern viel Erfolg in der Zucht gewünscht wurde.



60


FLSE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.