25.-26.01.03 Springen und Dressur für die Ponyreiter in Merl

Es ist fast schon Tradition, das Pony Turnier in der Wintersaison in Merl. Wie in den Vorjahren standen am Wochenende Spring- und Dressurprüfungen auf dem Programm. Eine gute Initiative für die Jüngsten unserer Reiter, denn wer so ein richtiger Turniercrack werden will sollte Erfahrung in beiden Disziplinen erwerben.
Von den 12 Prüfungen die angesagt waren mussten deren 2 wegen nicht genügender Nennungen abgesagt werden. Die Zahl der Starts belief sich dann in 10 Prüfungen auf 96.

Die Jugendreiterprüfung mit 8 Startern wurde gewonnen von Rebecca Weyland auf Luna, die Dressur der Klasse E ging an Sally Lutgen auf Twix. Bei den Springen wurde in Klasse E und in Klasse 0 nach dem Stil der Reiter gerichtet. Auf Platz 1 Marilène Kalmes vom SHR und aus Deutschland Thomas Lunkes und Theresa Krapf. Marilène Kalmes feierte sogar einen Doppelsieg, sie gewann mit Rapido das A-Springen am Sonntag. Ebenfalls ein Doppelsieg für Charlotte Bettendorf auf Ridefix mit dem ersten Platz am Samstag im Springen der Klasse A, am Sonntag im Springen der Klasse L. Das L-Springen am Samstag wurde gewonnen von Julie Thiry auf Lucky.

Zu den Ergebnissen



FLSE


LZKPS-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.