13.10.2022 “Pferd Bodensee”

Aufgalopp am Bodensee: Reiter-Szene trifft sich wieder

13.10.2022 | Pressekonferenz

Friedrichshafen – Die Pferd Bodensee sitzt zu ihrem Start fest im Sattel und präsentiert vom 14. bis 16. Oktober 2022 die aktuellen Trends zum Thema Pferde-Sport, Pferde-Zucht und Pferde-Haltung. Rund 360 Aussteller aus zehn Nationen spiegeln auf dem Messegelände in Friedrichshafen die Vielfalt der Pferdebranche wider. „Die Pferd Bodensee 2022 bietet trotz der pandemiebedingten Verschiebung von Februar in den Herbst ein vollwertiges und umfängliches Angebot. Sie ist auch in diesem Jahr ein wichtiger Fach-Treffpunkt für alle Pferde-Liebhaber“, erklärt Bereichsleiter Roland Bosch, der zum Ende der Veranstaltung die Projektverantwortung an Teammitglied Jana Roth übergibt und künftig als Senior Berater für die Pferd Bodensee agiert.

Besucherinnen und Besucher finden an drei Tagen ein stark fachlich ausgerichtetes und umfangreiches Produktsortiment vor. Zu Gast auf der Messe sind außerdem über 260 edle Vierbeiner. „Ob Zwergesel, Pony, Islandpferd oder Württembergisches Warmblut: Die diesjährige Pferd Bodensee überzeugt mit einer noch höheren Rassenvielfalt als im Jahr 2020“, freut sich Jana Roth, die im Rahmen der Pressekonferenz als künftige Projektleiterin vorgestellt wurde. Auch namhafte Gestüte wie das Haupt- und Landgestüt Marbach, der Haflinger Pferdezuchtverband Tirol und das Nationalgestüt Kladruby sind wieder vertreten.

Mit knapp 300 Vorträgen in den Themen-Foren, den vier Reitringen und der Live-Hufschmiede vom Ersten Deutschen Hufbeschlagschmiede Verband (EDHV) setzt die Veranstaltung weitere inhaltliche Schwerpunkte. Im Forum „Pferd und Mensch“ im Foyer West behandeln verschiedene Experten wie Osteopathen, Dentisten und Reitlehrer gesundheitliche Problemfälle, während das Forum „Pferdebetrieb“ in Halle A5 den Fokus auf Neuheiten und Zukunftsvisionen im Stallbau setzt. Unterschiedliche Trainingsmethoden von Parelli bis zur Westernreitdisziplin „Cutting“, Rassepräsentationen und verschiedene Reitweisen werden in den vier Ringen gezeigt.

Mit mehreren Vorführungen im Reitring in Halle A6 vertreten ist Tanja Riedinger von den „NativeHorses“. Die junge Trainerin setzt in ihrer Freiarbeit den Fokus auf das Zusammenspiel zwischen Pferd und Mensch. Auf ihren Social Media-Kanälen bringt sie, gemeinsam mit ihrer Freundin Bettina Rittler, einer großen Community ihre Vertrauensarbeit näher.

Am letzten Messetag steht ein besonderes Jubiläum an: Das 8er-Team Baden-Württemberg feiert sein achtjähriges Bestehen. „Die Grundidee ist nicht, Sieger zu belohnen, sondern gutes Reiten. Bei dem Finale am Sonntag feiern wir die hervorragenden Ritte all jener, die sich in den letzten beiden Turnierjahren mit einer Wertnote von 8,0 für das Team qualifiziert haben“, erläutert Hugo Matthaes, Gründer des 8er-Team und Geschäftsführer von Matthaes Medien. Fester Bestandteil der Finalveranstaltungen in der Zeppelin Cat Halle A1 ist das beliebte Demo-Training in den Disziplinen Dressur, Springen und Vielseitigkeit unter Anleitung der erfolgreichen Top-Referenten Meike Lang, Sönke Aldinger und Anna-Katharina Vogel.

Einen unvergesslichen Abend verspricht die große Gala „Im Takt der Pferde“ am Freitag, 14. und Samstag, 15. Oktober 2022, die in diesem Jahr unter dem Motto „Licht am Horizont – Pferde verbinden Europa“ steht. Rund zwanzig Programmpunkte gespickt mit feinen Dressuren, rasantem Fahrsport und perfekter Akrobatik erwartet das Publikum in der Zeppelin Cat Halle A1.

Öffnungszeiten

Die Pferd Bodensee 2022 ist am Freitag, 14. und Samstag, 15. Oktober von 9 bis 18 Uhr geöffnet und am Sonntag, 16. Oktober von 9 bis 17 Uhr. Weitere Informationen zur internationalen Fachmesse im Internet unter: www.pferdbodensee.de oder auf Facebook https://de-de.facebook.com/pferdbodensee/ und Instagram https://www.instagram.com/pferdbodensee/ .



ICP-Button-rotation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.