16.10.2011 Dressurturnier in Bettingen an der Mess.

Am 16. Oktober veranstaltete der Club Hippique du Nord in der Reitanlage Gaston Braun ihn Bettingen an der Mess ein Dressurturnier mit Prüfungen von Klasse E bis zur Klasse M. Als Richter im Amt waren Gert Biehl, Gerd Velte und Viktor Haffner. 89 Starter waren vor Ort. Davon allein 28 in Klasse E, der am st¨rksten belegten Prüfung. Als Siegerin ging hier Christine Winkel vom CRL auf Salienke mit der Wertnote 7,8, die höchste Note die auf dem Turnier vergeben wurde.
Im Reiterwettbewerb, der bei den unter 14-Jährigen in 4 Gruppen aufgeteilt war standen jeweils auf Platz 1 Nina Penning auf Daylight, Sophie Francis auf Da Cato, Sally Kolkes auf Peluche und Celia Giorgetti auf Dreamy. Bei den über 14-Jährigen stand Laura Brüchle auf Amazing Grace auf Platz 1. In Klasse A wo die Aufgabe A5/1 auf Trense geritten wurde war Maud Beguin auf Une of The Million die Siegerin. Die Aufgabe L3 auf Kandare geritten ging an Lisa Arendt auf Prima Donna. Die Hauptprüfung, eine Dressur der Klasse M* Aufgabe 3 wurde gewonnen von der Gastreiterin Eyal Zlatin vom Reitverein Johannishof Bad Nauheim auf Freestyle mit der Wertnote 7,3 vor Lisa Arendt vom CEL auf Fürstengruss mit der Note 6,5. Hier waren insgesamt 8 Pferde am Start.

Zur Turnierübersicht mit allen Infos und Resultaten>>>



68


Équi-Motion-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.