FEI World Cup Dressage Advents-Sieg für Anja Plönzke

Frankfurt scheint ihr Turnier zu sein. Nicht nur, dass sie als Wiesbadenerin zu den Lokalmatadoren zählt, sie beim Festhallen-Turnier vor einem Jahr ihren Lebensgefährten kennen lernte und im Grand Prix der Weltcup-Tour 2005 auf Platz Zwei landetet jetzt hat sich die 37-Jährige auch als Erste in die Siegerliste der Weltcup-Qualifikation beim Festhallen-Turnier eingetragen. Für mich ein fantastischer Erfolg. Der Bundestrainer Holger Schmezer hatte sich im Vorfeld für mich einsetzen müssen, damit ich als B-Kader-Reiter überhaupt starten darf.
Und jetzt habe ich gewonnen, strahlte die Reiterin, die mit ihrem Vater das Gestüt Tannenhof betreibt. So war auch ihr Siegerpferd ein Deckhengst aus dem eigenen Bestand, Tannenhofs Solero. Der zwölfjährige Trakehner tanzte zum Sound des amerikanischen Rappers Eminem durchs Viereck, erhielt dafür 74.67 Prozent und rutschte auf den 16. Platz der West-Europaliga-Wertung im Weltcup. Damit schlug die Deutsche Vizemeisterin sogar Ellen Schulten-Baumer, die vorherige und immer noch Führende der europäischen Wertung. Allerdings denkbar knapp – um 0.05 Prozentpunkte.

Auf Platz Drei landete der Niederländer Laurens van Lieren mit seinem eigenen Pferd Hexagons Ollright, der auch in der Weltcup-Wertung den gleichen Platz einnimmt. Perfekte Komposition der Musik und eine choreographisch und technisch anspruchsvolle Kür bewerteten die Richter mit 74.32 Prozent. Damit lag das niederländische Mannschafts-Mitglied der diesjährigen Europameisterschaft noch vor Gastgeberin Ann Kathrin Linsenhoff, die sich mit Wahajama-Unicef und 72.12 Prozent deutlich zum Grand Prix steigern konnte. Alle drei Erstplatzierten werden auch im Februar zum Kampmann-Cup-Finale in Bremen antreten, zu dem sich in Frankfurt auch Carola Koppelmann qualifizieren konnte. Die 2006/2007 wird die höchstdotierteste Dressurserie wieder in Dortmund ihren Auftakt nehmen und über acht Stationen zum Finale beim Kampmann Pferdesport Festival in Bremen führen.



HIPPOshop-Banner


Jongfelderhof-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.