16.04. ? 18.04.2004 Dressurturnier in Saarlouis

Mit guten Erfolgen starteten die Luxemburger Dresssurreiter in Saarlouis. So belegte Vanessa Sieb in der Dressurpferdeprüfung einen 2. Platz, Sascha Schulz in Klasse A einen 2. und einen 5. Platz, Corinne Stoltz in Klasse L einen 4. und einen 7. Platz. Volker Bänsch der in Klasse M und S an den Start ging belegte in M einen 3. und in S einen 2. Platz. Dies vor Christof Umbach der in S einen 4. Platz belegte. Ebenfalls erfolgreich waren Tanja Kayser in Klasse MB und Véronique Henschen in Klasse MA., Christof Umbach

01/ Reitpferdeprüfung o.M./B national 8 Starter
2. Vanessa Siep (CHB) mit White Sun 7.60 ;

03/ Dressurpferdeprüfung Kl.A/B national 8 Starter
2. Sascha Schultz (CHB) mit Feodora 7.30 ;
5. Sascha Schultz (CHB) mit Winona 6.70 ;

04/ Dressurprüfung Kl.M/A national Starter 8
2. Véronique Henschen (CIL) mit Casper 751.00 ;
3. Volker Bänsch (CIL) mit Del Arte 750.00 ;

05/ Dressurprüfung KL.S/A national 8 Starter
2. Volker Bänsch (CIL) mit Del Arte 797.00 ;
4. Christof Umbach (CHB) mit Borsalino 787.00 ;

09/ DressurprüfungKL.A/B national Starter 7
4. Corinne Stoltz-Schmit (CHB) mit Rheinkönig 7.20 ;
7. Corinne Stoltz-Schmit (CHB) mit Call-Boy 6.90 ;

11/ Dressurprüfung Kl. M/B national Starter 8
8. Tanja Kayser (CHB) mit Turbud Upsillon 444.00 ;



Den Hollander-Banner


Equiva-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.