Archiv der Kategorie: Buchtipps

Rassehund wohin

Die heutige Rassehundezucht steckt in einer tiefen Krise: Die durch das Ausstellungswesen praktizierte jahrzehntelange Selektion auf reine Äußerlichkeiten anstatt auf Gesundheit und Vitalität hat zu katastrophalen Konsequenzen geführt. Manche Rassehunde können kaum noch laufen, atmen oder sich auf natürlichem Wege fortpflanzen. Wie das passieren konnte und welche Wege zur Gesundung beschritten werden könnten, zeigt der anerkannte Kynologe Hellmuth Wachtel in diesem Buch. Rassehund wohin weiterlesen

Bauerekalenner 2012 ist erschienen

Dieser Tage ist der Bauerekalenner 2012 in seiner 64. Ausgabe erschienen. Der beliebte Almanach, herausgegeben von der Centrale Paysanne Luxembourgeoise, enthält auf 438 Seiten eine Fülle von Beiträgen aus dem Grünen Sektor und wie immer auch zum letztjährigen Geschehen beim Pferdesport. Ein umfangreicher administrativer Teil mit allen Ministerien, staatlichen Verwaltungen sowie den im Agrarsektor tätigen Genossenschaften rundet den Bauerekalenner ab. Bauerekalenner 2012 ist erschienen weiterlesen

Bauer Martin Ungeheuerliches vom Hof

Ein Kinderbuch zum Entdecken, Miträtseln, Lesen und Vorlesen

Hofungeheuer Jürgen ist in heller Aufregung: Mitten auf dem Ferienbauernhof von Bauer Martin findet er ein unachtsam weggeworfenes Schokoladenpapier! Die Suche nach dem Täter ist ungeheuerlich: Ungeheuer spannend, weil es auf der Suche so viel zu entdecken gibt. Und ungeheuer schwierig, weil sich einfach kein Bauernhofbewohner finden lassen will, dem Schokolade überhaupt schmeckt! Eine aufregende Tour durch Hof, Ställe und Wiesen beginnt&

Bauer Martin Ungeheuerliches vom Hof weiterlesen

Harry Boldt Das Dressur Pferd Neuauflage

Deutsch/Englisch

Inhalt:

Mit jeweils zwei Gold- und zwei Silbermedaillen bei Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften und fünf Gold-, vier Silber- und zwei Bronzemedaillen bei Europameisterschaften sowie als dreifacher Deutscher Meister gehörte Harry Boldt bis Anfang der 80er- Jahre in über zwanzig Jahren zu den besten Dressurreitern der Welt. Nur ganz wenige Reiter verfügen über einen solchen Erfahrungsschatz in der Ausbildung von Dressurpferden, als aktiver internationaler Dressureiter und als Bundestrainer Dressur, wie er selbst. Diese Erfahrungen gibt Harry Boldt in seinem Werk Das Dressurpferd wieder. Er beschreibt nicht nur, wie die Ausbildung eines Dressurpferdes bis zur höchsten Klasse im Idealfall verläuft. Harry Boldt legt vor allem dar, welche verschiedenen Trainingsmethoden er selbst ausprobiert hat, bei welchem Pferd welche Methode sinnvoll ist und wie man Dressurpferde mit Erfolg korrigieren kann. Es ist das Buch eines Praktikers für die Praxis. Und das Buch eines Mannes, der so schreibt, wie er spricht: klar und verständlich! Darin unterscheidet sich sein Werk von den Büchern vieler Reittheoretiker.

Harry Boldt Das Dressur Pferd Neuauflage weiterlesen

Meridiantafeln für die Akupressur beim Pferd

(aktualisiert und erweitert)

Akupressurpunkte einfach finden
Von Lisbeth Traffelet

Akupressur ist eine Massagetechnik, die sich leicht erlernen lässt. Mit ihr kann man das Wohlbefinden seines Pferdes steigern und es gesund erhalten. Muskelverspannungen werden gelöst, das Immunsystem gestärkt und die Heilung bei zahlreichen Krankheiten unterstützt. Auf den praktischen und übersichtlichen Tafeln in diesem Buch findet jeder interessierte die Stellen, an denen er durch Akupressur die Gesundheit seines Tieres verbessern kann.

Meridiantafeln für die Akupressur beim Pferd weiterlesen

Das Holsteiner Pferd

Ein Buch über die Erfolgsgeschichte der Sportpferdezucht zwischen den Meeren Zu Beginn des 21. Jahrhunderts steht die Holsteiner Pferdezucht in höchster Blüte. Pferde mit dem Holsteiner Brand brillieren auf den großen Turnierplätzen der Welt, die Holsteiner Gene durchdringen alle heute erfolgreichen Springpferdezuchten. Das ist das Ergebnis einer seit Jahrhunderten konsequent betriebenen Zuchtarbeit im Land zwischen den Meeren, von Züchtern mit Fingerspitzengefühl, Weitblick, Beharrlichkeit und Treue zu den Mutterstämmen auch in schweren Zeiten. Das Holsteiner Pferd weiterlesen

Tagebuch eines Champions von Michel Robert

Erfahrungen eines Weltklasse-Springreiters

Nach seinem Bestseller Geheimnisse und Methoden eines großen Meisters, der in fünf Sprachen übersetzt worden ist, liefert Michel Robert eine wahre Sammlung an praktischen Ratschlägen und Übungen, die helfen können, die Technik sowie die Zusammenarbeit mit dem Pferd zu verbessern.

Michel hat es sich zur Gewohnheit gemacht, nach einer Trainingseinheit, einem Turnier oder einfach bei jeder neuen Idee, die ihm bei seiner unentwegten Suche nach Fortschritt und Wohlbefinden weiterbringt, Notizen zu machen.

Tagebuch eines Champions von Michel Robert weiterlesen

Aufgabenheft Reiten 2012

DEUTSCHE REITERLICHE VEREINIGUNG E.V. (FN)

Aufgabenheft Reiten 2012 (Nationale Aufgaben)

Das Aufgabenheft Reiten enthält neben den verschiedenen Aufgaben zu Reiterwettbewerben, Basis- und Aufbauprüfungen und Dressurprüfungen auch Anforderungen für Stilspringprüfungen mit Standardanforderungen sowie Gelände- und Vielseitigkeitsprüfungen.

Aufgabenheft Reiten 2012 weiterlesen

Frisches Futter für ein langes Hundeleben

Expertenwissen und Rezepte für eine gesunde Hundeernährung

Behling, Gabriela

Viele Hunde werden heutzutage in bester Absicht ihrer Besitzer mit viel zu proteinreichem Futter regelrecht zu Tode gefüttert: Nach einschlägiger veterinärmedizinischer Fachliteratur ist das Nierenversagen die häufigste Todesursache des Hundes ab sieben Jahren! Diesem Umstand trägt dieses Buch Rechnung und zeigt Wege, wie man mit geeigneter, frisch zubereiteter Fütterung Hunde fit und vital alt werden lassen oder schon bestehende Gesundheitsprobleme lindern kann.

Frisches Futter für ein langes Hundeleben weiterlesen

Eifel zu Pferd 2011

Reiturlaub in der Eifel für viele Pferdeleute schon Tradition. Mit Spannung wird die jährlich neu gestaltete Broschüre des Vereins Eifel zu Pferd e.V. erwartet, und dann kann die Planung fürs Frühjahr losgehen.

Auf 135 Seiten bietet die Broschüre ein detailliertes Anbieterverzeichnis von Gastgebern in der Eifel, die sich auf die Unterbringung von Reiter und Pferd spezialisiert haben. 45 qualifizierte Wanderreitstationen bieten einen Rundum-Service für ihre Gäste, der seit Jahren als Vorbild für ähnliche Projekte in ganz Deutschland dient.

Eifel zu Pferd 2011 weiterlesen

Hannoveraner Jahrbuch Hengste 2011

Das Hannoveraner Jahrbuch Hengste 2011 ist erschienen. Das bewährte und interessantem Nachschlagewerk bietet auf über 600 Seiten die aktuelle Zuchtwertschätzung und zahlreiche Informationen zu den Vererbern. Außerdem werden alle Junghengste, die 2010 erstmals in das Hengstbuch I des Hannoveraner Verbandes eingetragen worden sind, ausführlich mit Foto und Text vorgestellt Hannoveraner Jahrbuch Hengste 2011 weiterlesen