15.12.2020 Unser Buchtipp

Futtermittelallergien beim Hund
Die Futtermittelallergie ist ein Thema, das immer mehr Hundehalter beschäftigt. Allerlei Irrtümer führen aber nicht selten zu Ratlosigkeit und Frustration. Dieser Ratgeber liefert Antworten auf die Fragen nach der Entstehung, den Symptomen, der Diagnosefindung und Therapiemöglichkeiten einer Futtermittelallergie:

•Hinter welchen Krankheitssymptomen eine Futtermittelallergie stecken kann
•Warum teure, aber ungeeignete Labortests eher in die Irre führen
•Weshalb das einfache Durchprobieren „hypoallergener“ Futter allein nicht weiterhilft.
•Wie eine Eliminationsdiät korrekt durchgeführt wird.
•Wegweiser durch das ständig wachsende Angebot an Allergiker-Futterprodukten
•Warum die Kombination von Futtermittel- und Umweltallergie gar nicht so selten ist und welche Probleme sich daraus ergeben.

Hardcover, 136 Seiten, durchgehend farbig

ISBN 978-3-95464-235-9
Preis: 24,95 EUR

Zum Autor
Dr. Axel Bogitzky studierte an der Ludwig-Maximilians-Universität in München Veterinärmedizin und promovierte im Bereich der Impfstoffentwicklung.
Er widmet sich seit Jahren ausschließlich der Dermatologie und Allergologie bei Kleintieren und ist Mitglied der deutschen Gesellschaft für Veterinärdermatologie (DGVD).
Autor von Büchern zur Ersten Hilfe beim Hund und zum Reisen mit dem Hund (Reisekrankheiten), von Zeitschriftenartikeln zu Gesundheitsthemen rund um den Hund
sowie Referent von Vorträgen für Hundehalter zur Ersten Hilfe und Dermatologie.



Den Hollander-Banner


LZKPS-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.