Bundeschampionat 2012 Dressurpferde

Bisher haben sich zwei Reiter aus Luxembourg für das Deutsche Bundeschampionat der Dressurpferde in Warendorf qualifiziert. Die für die Ecuries des Pres reitende Berufsreiterin Alexandra Hidien (Foto) konnte die Qualifokation der 6-jährigen auf dem Linslerhof mit der Wertnote 8,4 für sich entscheiden und qualifizierte sich somit als Einzige in dieser Altersklasse. Sie stellte den in ihrem Besitz stehenden Oldenburger Wallach Sir Hawk von Sir Donnerhall aus einer Mutter von Hill Hawk xx vor.
Ebenfalls als Einziger, diesmal in der Altersklasse der 5-jährigen, qualifizierte Sascha Schulz bereits zum zweiten Mal den Frau Tilly Mersch aus Hassel gehörenden Oldenburger Wallach Frimeur. Er ist ein Sohn des First Junior und wurde aus einer Mutter vom Stempel-Hengst De Niro gezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.