24.07.2011 TRAKEHNER VERBAND Tolles Bundesturnier

Hannover (Aus der Pressemitteilung) Die neuen Trakehner Champions sind gekürt, goldene Schleifen und Schärpen verteilt und mit den Championats-Ehrungen ging das 7. Trakehner Bundesturnier im Reiterstadion Hannover zu Ende. Eine Veranstaltung auf die Turnierleiter Jürgen Hanke, Vorsitzender des Zuchtbezirks Niedersachsen/ Hannover, und sein Team rundherum stolz sein können. Die Gäste aus 13 Nationen sparten nicht mit Komplimenten für die Organisatoren, die das drei-einhalbtägige Ereignis auf die Beine stellten.

Luxemburg konnte auf diesen Turnieren mit besonderen Highlights auf sich aufmerksam machen.


Das Glanzlicht des Dressurprogramms war die Intermediaire I-Kür Preis des Trakehner Fördervereins und der Sunsprite Ranch – und hier ging der Sieg nach Luxemburg. Nach zwei zweiten Plätzen spielten Rikke Svane vom CRL und der neun Jahre alte Trakehner Hengst Finckenstein von Latimer-Kennedy mit Musik und Choreographie und eroberten Rang 1 (71,91 Prozent) vor der Norddeutschen Meisterin Anna-Lena Kracht (Rehagen-Hamburg) mit Kasimir TSF von Ivernel-Charly Chaplin und Jürgen Höfler (Bielefeld) mit Flavio Go von Maizauber-Alpenkönig.

Championat für Reitpferde (3-jährige Hengste)
3. Kristine Möller (Club Hippique du Nord) Ballon Bleu 7.50

Dressurprüfung Kl. M**
1. Veronique Walentiny (Club Hippique Beaufort) In Vita 712.00

Dressurpferdeprüfung Kl. M
1. Kristine Möller (Club Hippique du Nord) Hamilton 8.00
2. Kristine Möller (Club Hippique du Nord) Blanc Pain 7.80

Dressurprüfung Kl. S, Intermediaire I
1. Rikke Svane (Cavaliers Reunis Luxembourgeois) Finckenstein 215.75
4. Kristine Möller (Club Hippique du Nord) C’est bon 204.75

Dressurprüfung Kl. S
I. Abteilung (Reiter), Preis des Hubertushofes:
2. Rikke Svane (Cavaliers Reunis Luxembourgeois) Finckenstein 842.00

Dressurprüfung Kl. M**, Preis von Frau Nicola Offen:
3. Veronique Walentiny (Club Hippique Beaufort) In Vita 640.00

Dressur Intermediaire I, Preis der Firma Derby Pferdefutter:
6. Kristine Möller (Club Hippique du Nord) C’est bon 709.00

Reitpferdeprüfung o.M., Preis des Trakehner Stalles Jomé und Walentiny
4. Kristine Möller (Club Hippique du Nord), Ballon Bleu 7.58

Dressurpferdeprüfung Kl. L, Karl-Heinz Kriwet Gedächtnispreis:
1. Kristine Möller (Club Hippique du Nord) Hamilton 7.90

Dressur Prix St. Georges, Preis von Frau Andrea Wicki
2. Rikke Svane (Cavaliers Reunis Luxembourgeois) Finckenstein 753.00



Manège Molitor-Banner


Claudia Müller Pferde und Musik-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.