Championnat SENIORS 2009 (BL)

Dressur: (BL) Ein vielleicht überraschendes Ergenbis nach all den Siegen von dem Leudelinger Trainer Sascha Schulz am letzten und an diesem Wochenende war der Sieg von Véronique Henschen auf Fontalero bei dem diesjährigen Championat.
Geht man jedoch davon aus, dass Schulz als Profi auf Pferde aus Fremdbesitz, sprich Bereiter- oder Verkaufspferde angewiesen ist, und Henschen als sehr junge Amateurin ihre eigenen Pferde mit unwahrscheinlich guter Kontinuität von Erfolg zu Erfolg steuert kann man sagen dass dieser Championatstitel in die Hände gekommen ist wo ein luxemburger Championatstitel eigentlich dem Sinne entspricht dem er einst im Jahre 1985 zugeordnet wurde.
Springen: (BL) Liette Thiry immer mit guten Resultaten unterwegs, jedoch schon öfters knapp an den grossen Erfolgen vorbei bewies in diesem Jahr dass Aufbauarbeit und Trainig letztendlich zum Erfolg führen Mit ihrem doch etwas schwierigen und speziellen irischen Wallach Silk Thread gelang ihr in diesem Jahr der grosse Wurf, sie ist die diesjährige Titelträgern bei den Senioren. Man kann sagen dass es kein einfacher Parcours war der den Championatsteilnehmern in diesem Jahr zugemutet wurde, besonders im Finale wo 2 Umläufe mit einer Höhe von 1,40 und einer Breite von 1,60 zu bewältigen waren die Liette Thiry als einzige fehlrerfrei bewältigen konnte. (BL)



Kandel-Banner


Jongfelderhof-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.