11.07.-12.07.2009 CEP Waldbredimus Dressurturnier

An diesem Wochenende hatte der Club Equestre Pegasus in die Reitanlage der Familie Mangen in Waldbredimus zu einem Dressurturnier mit 10 Prüfungen eingeladen. Höhepunkt der Veranstaltung war eine Dresssur der Klasse L zu der sich 26 Starter den Richtern präsentierten. Als Sieger ging Marie Hoffmann von den Cavaliers Indépendants Luxembourgeois hervor, sie hatte Duce gesattelt und wurde mit ihrer Vorstellung mit der Wertnote 7,8 bedacht vor Laura Andreosso auf Eminem (7,5) und Sarah Kunsch auf Arthur (7,3). In Klasse A belegte Lynn Maas mit 8.0 und 7.9 auf ihren Pferden Vanilla und Cooper gleich die beiden ersten Plätze und in Klasse E war Gastreiterin Chiara Schmitt6 aus Deutschland die Siegerin auf Jessy mit der Note 7,5.
Im Jugendreiterwettbewerb wurde gleich in vier Abteilungen platziert. An der Spitze fanden sich Pauline Attalas, Helene Winkel, Julie Juncker und Lisa-Marie Hansen wieder. Die Wertungen dieser Prüfungen zählten für den FLSE Cup und für den Stroehmer Cup. Im Stroehmer Cup Reiterwettbewerb sind bereits 12 Paare qualifiziert, an der Spitze Camille Reiminger, Pauline Attalas sowie Sarah Diederich. 12 Reiterinnen mit 15 Pferden haben im Stroehmer Cup der Klasse E bereits die Qualifikationshürde geschafft. Hier liegen Magali Goergen mit 2 Pferden, Annick Hoffmann und Lisa Mertens auf den ersten Plätzen. Im FLSE Cup Challenge Espoir sind haben 15 Reiter mit 16 Pferden die Qualifikationsrunden geschafft Hier liegt Lisa Arendt auf Platz zwei gefolgt von den punktegleichen Benoît Nilles und Lynn Maes.

Ebenfalls als Qualifikationen, hier zum Championat der Jungen Dressurpferde 2009 galten die Prüfungen der Klasse A, der Klasse L und der Klasse M. Alexandra Hidien gewann auf Credo dEmisserie mit der Note 7,8 die Klasse A, Arjan van Loon auf Freisenet mit der Note 7,5 die Klasse L und Fie Skarsoe auf Rash mit der Note 8,0 die Klasse M. BL

Zur Turnierübersicht mit den Resultaten>>>



Haflinger-Banner


Studbook-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.