01.06.2008 CIL Nationales Dressurturnier in Elvange

Im Namen der Cavaliers Indépendants Luxembourgeois wurde am 1. Juni ein Dressurturnier veranstaltet mit Prüfungen bis zur Klasse L. Veranstaltungsort war die idyllische Reitanlage Société Hippique dElevage in Elvingen. Um die 110 Starter hatten sich hier eingefunden. Es galt nicht nur den Sieg einer Prüfung zu erringen, sondern auch Punkte im Molitor Cup und im Challenge Heinrich Stroehmer zu sammeln.
In dem Jugendreiterwettbewerb präsentierten die Reiter sich in 3 Abteilungen. Der Sieg ging an Magali Goergen auf Kiss Me mit der Note 8,5, an Katharina Grad-Senska auf Domino mit 7,7 und an Pierre Remy auf Luna mit 7,6. Nach diesen Platzierungen liegt nun Magali Goergen im Challenge Heinrich Stroehmer in Ihrer Klasse auf dem 1. Platz vor Li Mergen und Renée Thommes.

In der Dressur der Klasse E waren ebenfalls zwei Abteilungen. Sieger waren Jil Flener auf Conchita mit 8,0 und Diane Feydt auf Speedy mit 7,8. Im Stroehmer Cup er Klasse E sind zur Zeit Anne-Sophe Hoffmann in Fürung vor Lynn Maes und Céline Ecker. Die Hauptprüfung des Tages, die Dressur der Klasse L ging bei 12 Startern an Nicolas Wagner auf Lordy mit der Note 8.0 vor Fabienne Claeys auf Royale Princesse auf 7,7. Provisorischer Stand im Molitor Cup bei dem zur Zeit 74 ReiterPunkte gesammelt haben: Platz 1 Raphael Pleger, Platz 2 und 3 Fabienne Claeys, Platz 4 Diane Feidt.

Zu den Ergebnissen>>>



Club Équestre Pegasus CEP-Banner


Kandel-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert