Luxemburger Studentenreiter in Spanien.

Vergangenes Wochenende konnten die Luxemburger Studentenreiter wieder an einem internationalen Studententurnier in Madrid überzeugen. Geladen, zu diesem Turnier, waren 18 Mannschaften aus aller Welt, die sich der Herausforderung in Dressur und Springen stellten.
Teilnehmer für Luxemburg war diesmal eine junge, jedoch sehr starke Mannschaft, bestehend aus Charlotte Helminger, Jill Besenius und Tunn Goedert. Desweiteren nahm Karen de Ron in einem internationalen Team teil. Unterstützung bekamen unsere Reiter von Ihrer Teamchefin Katja Bredimus. Im Springen verpassten Jill Besenius, wie auch Tunn Goedert, nach einer sehr spannenden Runde nur um Haaresbreite die nächste Runde.

In der Dressur jedoch konnte die Mannschaft im Team überzeugen und brachte so Tunn Goedert in die nächste Runde. Abschliessend konnte er sich gegen eine starke Konkurrenz von 54 Reitern auf den 8. Platz vorkämpfen. Wir blicken zufrieden auf das Wochenende zurück und bereiten uns bereits auf die kommenden Turniere in Marbach (Deutschland), Leuven (Belgien) und Birmingham (England) vor.



Jongfelderhof-Banner


L\'Étrier-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.