23.09.-24.09.2006 Spring- und Dressurturnier in Queidersbach

In der Dressuraufgabe L3 auf Trense belegte Katja Bredimus bei 15 Startern auf Walparaiso mit 6,3 den 2. Platz.
Die Prüfung war offen für Reiter mit bis zu 30 Ranglistenpunkten und wurde von Ingilt Gündel und Pia Paul gerichtet. Monique Brandenburger startete ebenfalls in dieser Aufgabe jedoch bei den Reitern mit 31 und mehr Ranglistenpunkten. Sie belegte mit Donnevan den 4. Platz mit der Wertnote 7,5 bei 14 Startern. Richter: Ingilt Gündel und Wilfried Schunck.



Équi-Motion-Banner


FLSE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.