Luxemburger Zuchterfolg in Rheinland-Pfalz

Bei dem diesjährigen Goldener Zweibrücker Oktober stellte Monique Willemsen aus Hobscheid unter 32 Junghengsten mit ihrem Hengst Lord Limited von Limited Edition aus der Zucht von Alfred Kohn, Vierherrenborn, den diesjährigen Körungssieger.
Zweiter Reservesieger wurde der von Claude Muller aus Lintgen gezogene Hengst Lucky Touch von Lucky Lionel. Des Weiteren wurde bereits der dritte Sohn des erst achtjährigen und bis zur schweren Klasse im Springsport erfolgreichen in Luxemburg von Léon Echette gezogenem und im Besitz der Familie Wintzer aus Bereldingen befindlichen Hengstes Wolkenstürmer von Wolkenstein II gekört.

Auf der diesjährigen Fohlenauktion konnte Familie Wintzer wie bereits im Vorjahr unter 22 Fohlen die Auktionsspitze mit einem Fohlen aus ihrer Zweibrücker Verbandsprämienstute von Walesko und dem westfälischen Privatbeschäler Florentianer von Florestan stellen. Das Fohlen wurde in die USA verkauft.



Manege Medinger Paul-Banner


LAC Sanem-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.