18.08.-21.08.2005 Dressurturnier in Holzkirchen-Thann

2. Platz für Gaston Chelius in Inter II in Holzkirchen-Thann (D)

Vom 18.-21.08 fand im bayrischen Holzkirchen-Thann das traditionelle Dressurturnier auf Grand-Prix-Niveau statt. Gaston Chelius ging im Grand-Prix zum ersten Mal mit 2 Pferden an den Start, konnte allerdings nicht an vorherige Erfolge anknüpfen, da sowohl der Hengst Goofy de Lully als auch der lettische Wallach Il Russo im Viereck unkonzentriert wirkten und sich von äusseren Einflüssen ablenken liessen.

Viel besser lief es anschliessend in der Inter II Prüfung, in welcher Gaston auf Il Russo den 2. Platz belegte mit nur 3 Punkten Differenz zum Sieger.


“Am Vorbereitungstag präsentierten sich beide Pferde beim Abreiten in Bestform. Die Unaufmerksamkeiten im Grand-Prix waren schon ärgerlich, aber diese Patzer zeugen halt davon, dass wir unseren Sport mit Tieren und nicht mit toten Gegenständen betreiben. Gerade das ist aber das Schöne und Spannende daran. Ich sehe sehr zuversichtlich in die Zukunft und freue mich natürlich über meinen 2. Platz in der Inter II auch wenn es diesmal nicht für die ganz grosse Platzierung gereicht hat. Allen unseren luxemburgischen Reitern wünsche ich übrigens viel Glück für die bevorstehenden Landesmeisterschaften!”,so der luxemburgische Pferdewirtschaftsmeister.



Studbook-Banner


LAC Sanem-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.