13.11.2004 Hannoveraner November-Auktion in Verden

116 zum Teil turnierfertige Reitpferde hat der Hannoveraner Verband für seine November-Auktion am 13. November zugelassen. Viele der Nachwuchshoffnungen stammen aus bewährten Stämmen, die schon zahlreiche Hannoveraner für die Verdener Auktionsbühne hervorbrachten. Ergänzt wird die Kollektion von zwei wertvollen Zuchtstuten. Berühmte Verwandschaft kann die Katalog-Nr. 39 aufweisen: Goldwing v. Graf Grannus/Laibach entspringt demselben Mutterstamm wie Lady Weingart, die internationale Erfolge unter Markus Beerbaum feiert. Die Mutter von Celine v. Crazy Classic/Don Juan (Kat.-Nr. 65), ist Vollschwester zu Dulf, der mit der Wahl-Schweizerin Leslie McNaught zu Ruhm und Ehre gelangt.
33 der 118 für die November-Auktion zugelassenen Hannoveraner befinden sich im Springkader. Die Kollektion ist ab Samstag, 6. November, 9 Uhr im täglichen Training zu sehen und nach Absprache auszuprobieren. Karten und Auktionsbroschüren sind beim Hannoveraner Verband, Tel. 0049 42 31/67 30 erhältlich.



LSR-Banner


Centre Équestre Pegasus CEP-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.