26. u. 27. Juni 2004 Offenes Turnier für Islandpferde in Schrassig

Der Verein “Islandpferde-Freunde Luxemburg” welcher unter dem Protektorat der Luxemburger Reitsportföderation bereits seit Jahren für die Belange des Islandpferdes in Luxemburg zuständig ist lädt am kommenden Wochenende zum 8. Mal auf das Gelände der Familie Schiltz, den Bastenhof in Schrassig zu einem internationalen Turnier ein.
Die vorausgegangenen 7 Turniere brachten einen außergewöhnlichen Publikumserfolg, was die Organisatoren veranlasste, eine neue Auflage durchzuziehen. Auch diese verspricht wiederum ein gelungenes reitsportliches Ereignis und zu werden, haben sich doch 185 Reiter und Reiterinnen angemeldet. Fünf internationale Richter werden die Leistungen beim Turnier, das unter der Schirmherrschaft der Gemeinde Schüttringen steht, bewerten. Das Turnier gilt als Qualifikation zur deutschen Meisterschaft und zur Sportklasse A.

Am Samstag, den 26. Juni dauern die Prüfungen von morgens 8 Uhr bis abends 19 Uhr und am Sonntag den 27. Juni von morgens 8 Uhr bis abends 18 Uhr. Am Sonntag wird der isländischen Landwirtschaftsminister gegen 13.30 zugegen sein um Reiter und Zuschauer begrüßen. Für Essen und Trinken ist bestens gesorgt, der Eintritt ist frei.

Zur ACI-Homepage



Manege Medinger Paul-Banner


Claudia Müller Pferde und Musik-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.