12.06. ? 13.06.2004 ?Letzeburger Studentereider? organisieren Dressurturni

Die Luxemburger Studentenreiter (LSR) hatten am Wochenende vom 12. und 13. Juni zu ihrem jährlichen Dressurturnier eingeladen, das eigentlich für den 9. Mai geplant war, jedoch dann witterungsbedingt ausfallen musste. Drei Prüfungen standen auf dem Programm die allesamt gut besucht waren.
So gingen in Klasse A 29 Starter in die Bahn, als Sieger ging Mikael Goldschmit auf Athos mit der Wertnote 7.3 hervor. In Klasse L waren 17 Starter zu verzeichnen, Véronique Henschen auf ihrem Pony Casper belegte hier den ersten Platz mit der Wertnote 7.4. Den Sieg in Klasse M konnte bei 14 Startern die zur Zeit sehr erfolgreiche Profireiterin Pascale Sax auf Bonus für sich erreichen. Sie erhielt von den Richtern Christa Wintzer und Camillo Thomas Hündgen die Wertnote 7.2

Zu den Ergebnissen



Feelenerhecken-Banner


Kandel-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.