24.01. ? 25.01.2004 Springturnier bei der Société Hippique Rurale in Merl

An diesem Wochenende startet die Société Hippique Rurale in Merl die Turniersaison des Jahres 2004 mit einem Springturnier, ausgeschrieben bis zur Klasse MA. Steht dieses Hauptspringen auch mit nur 14 reservierten Startplätzen auf dem Zeitplan, so sind jedoch die andern Prüfungen sehr gut besetzt, so wollen z.B. in Klasse MB 44 Paare starten.
Besonders aber ist die Jugend vor Ort, dies nicht zuletzt wegen der Tropée Jeff Thill Zur Erinnerung an den verstorbenen Reiter Jeff Thill wird im Rahmen der Winter-Turniere im Januar und Februar 2004 in den Anlagen der S.H.R. die Trophée Jeff THILL für Junioren ausgetragen. Teilnahmeberechtigt sind alle Junioren mit einer Luxemburger Turnierlizenz.

Die Termine sind: 24./25. Januar sowie 14./15.Februar Es werden jeweils pro Turnier 2 Prüfungen gewertet, und zwar die Prüfung Klasse A (No: 8) und die Prüfung Klasse L (No: 9) Die Punkte werden wie folgt verteilt: 50 Pkte. dem 1.; 48 Pkte. dem 2.;47, Pkte. dem 3. … usw. für das A-Springen und 75 Punkte dem 1.; 73 Pkte. dem 2.;72 Pkte. dem 3. usw.. für das L-Springen. Sieger dieser Trophäe ist die/der Teilnehmer welcher in den 4 Prüfungen die meisten Punkte auf seinem Konto hat. Bei eventuellem ex-aequo nach der letzten Prüfung wird derjenige Teilnehmer/Teilnehmerin als Sieger erklärt werden, welcher die beste Platzierung in dieser letzten Prüfung erhalten hat. Somit liegt ein klares Reglement vor, und man darf gespannt sein welcher Junior denn nun als Sieger hervorgehen wird. B.L.

Zum Zeitplan



HIPPOshop-Banner


LZKPS-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.