23.-25.5.2003 Saarburger Reitertage

MARCEL EWEN gewinnt Hauptspringen der Klasse S bei den Saarburger Reitertagen – Luxemburger Reiter glänzten bei den diesjährigen Saarburger Reitertagen. Sportliche Höchstleistungen und spannende Wettkämpfe liessen den Funken zum Publikum überspringen.
Die Luxemburger Reiterelite bewies Klasse-Leistungen sowohl im Springen wie in der Dressur. Die beiden Hauptspringen am Sonntag waren fest in Luxemburger Hand. Eric Lanners Landesmeister bei den Senioren gewann mit seinem Meisterschaftspferd Jikki das Springen der Klasse MA. Die Überraschung des Turniers allerdings gelang Marcel Ewen mit William, der sich in letzter Minute zur einer Teilnahme entschlossen hatte und das spannende Stechen des S-Springens für sich entscheiden konnte.



Den Hollander-Banner


Kandel-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert