07.03.2015 CSL Hengstkörung

Baxter E.S. Sieger der Hengstkörung V: Barichello M: Peggy mit einer Gesamtnote von 7,93 Besitzer Erika Stihl Deutschland
Baxter E.S. Sieger der Hengstkörung V: Barichello M: Peggy mit einer Gesamtnote von 7,93 Besitzer Erika Stihl Deutschland
Stud-Book Luxembourgeois du Cheval de Sang

Am 07 März bei herrlichem Wetter fand in der Reitanlage der Familie Kandel Frères in Strassen die Hengstkörung 2015 statt.

Die Körung fing an mit einer Gedenkminute an unseren langjährigen Pferdezüchter, Pferdefreund, Vorstandsmitglied und Richter Erny Meyers der uns 14 Tage vor der Körung viel zu früh für immer verlassen hat, den wir aber alle in guter Erinnerung behalten werden.
Es waren 7 Hengste gemeldet, von denen 6 den Richtern vorgestellt wurden. Die Richterkommission bestand aus Willi Kass, Flynn Vallender und Edy Biot alle drei aus Luxemburg. Nach der Identitätsfeststellung des Tierarztes und Vermessung wurden die Hengste den Richtern auf hartem Boden vorgeführt um die Korrektheit des Fundamentes zu prüfen, es folgte die Exterieurbewertung sowie Schritt und Trab an der Hand, dann wurden alle Hengste nochmals an der Hand und im Schritt in der Reithalle sowie Freilaufen und
Freispringen geprüft und bewertet.
Als erster Hengst wurde der Classic Ponyhengst Farbenfrohs Frühlingstraum DE 484840098211 den Richtern vorgestellt V: Farbenfrohs Figaro HBI DE 484449741106 M: Samantha SP DE 484400062801 mit einer Gesamtnote von 7,38 Besitzer René Bastian Berbourg (Luxemburg).
Da unser Zuchtverband bei den Haflinger 2 Zuchtbücher führt für Reinzucht sowie Haflinger mit OX Blutanteil wurden 3 Hengste in Reinzucht und 2 Hengste mit OX Blutanteil getrennt den Richtern vorgestellt. Von den 3 Reinzuchthengsten wurde ein Hengst nicht gekört. Bei den Reinzuchthengsten wurde an die erste Stelle der Hengst Amigo DE 481830072612 gereiht mit einer Gesamtnote von 7,51 V: Alphonso DE 980033006HBI M: Nobilis DE 481830112306SP Besitzer Erika Stihl aus Deutschland. An zweiter Stelle der Hengst Cooky Anbator FR 1220950B V: Utha Anbator M: Jade du Lude mit einer Gesamtnote von 7,40 Besitzer Mathieu Ringler Frankreich.

Cooky Anbator Reservesieger der Hengstkörung V: Utha Anbator M: Jade du Lude        Besitzer Mathieu Ringler Frankreich
Cooky Anbator Reservesieger der Hengstkörung V: Utha Anbator M: Jade du Lude Besitzer Mathieu Ringler Frankreich

Bei den Hengsten mit OX Blutanteil wurde der Edelbluthengst Baxter E.S. DE 481830042512 V: Barichello DE 481830080108 M: Peggy ESP DE 481300471100 mit einer Gesamtnote von 7,93 bewertet Besitzer Erika Stihl aus Deutschland. Der Edelbluthengst Nintender B. DE 441411046112 V: Navaro DE 481830076904 M: St.Pr.St. „H“ Nebos Alysee DE 441412002600 welcher am 14.09.2014. in Münster- Handorf gekört und als Siegerhengst ausgesucht wurde, ist zur Eintragung in den Zuchtverband Stud-Book Luxemburgeois du Cheval de Sang vorgestellt worden und wurde eingetragen ins Hengstbuch I. Dieser Hengst ist im Besitz von Conny Hoffmann aus Dudelange (Luxemburg).
Alle 4 gekörten Hengste konnten die Richter sowie die Zuschauer überzeugen. Nach der Bekanntgabe der Gesamtnote und der Platzierung der Hengste, war dann die Körung gegen 18 Uhr beendet. Zuchtleiter und Zuchtbuchführer Edy Biot wünschte den Hengsthaltern sowie allen anwesenden Züchtern für das Jahr 2015 viel Erfolg in der Zucht.
C.F.
BaxtCooky Anbator Reservesieger der Hengstkörung V: Utha Anbator M: Jade du Lude Besitzer Mathieu Ringler Frankreich
er E.S. Sieger der Hengstkörung V: Barichello M: Peggy mit einer Gesamtnote von 7,93 Besitzer Erika Stihl Deutschland



Haflinger-Banner


Équi-Motion-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.