6.-10.08.2014 WM der Jungen Pferde in Verden

Internationales Dressur- und Springfestival Verden und WM Junge Dressurpferde 6. bis 10. August 2014

(Verden) Der Weltverband FEI hat die WM der jungen Dressurpferde für die Jahre 2016 bis 2018 an den Standort Ermelo in den Niederlanden vergeben. Das KWPN hat sich seit mehreren Jahren um die Ausrichtung des internationalen Championats beworben. Die Weltmeisterschaften der jungen Springpferde und der jungen Vielseitigkeitspferde verbleiben bis 2020 bzw. 2017 an ihren bisherigen Standorten Lanaken (BEL) und Le Lion DAngers (FRA), lediglich bei den Dressurpferden sieht die FEI eine Rotation vor.


Turnierleiter Rainer Kiel erklärte: Die WM der jungen Dressurpferde war in den vergangenen 15 Jahren sehr eng mit Verden verbunden. Die Bedeutung und die Wahrnehmung wurden in der Zeit kontinuierlich gesteigert. Auch von Seiten der Reiter und der internationalen Verbände hatte Verden stets sehr guten Zuspruch.

Das Verdener Turnierfestival ist aber darüber hinaus eine breitgefächerte vielseitige Veranstaltung, bei der Sport und Zucht im Mittelpunkt stehen. Ab 2016 wird das Turnier mit einem weiterentwickelten Konzept durchgeführt werden.



Manege Medinger Paul-Banner


LSR-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.