24.07.-25.07.2021 CRL Springturnier auf Roost

An diesem Wochenende war die Elite der Luxemburger Reiter auf hochkarätigen Veranstaltungen unterwegs. In der Anlage von Hubert van der Weken trafen sich indessen die auf nationaler Ebene startenden Springreiter. In 9 Prüfungen waren 201 Starts zu verzeichnen. Interessant ist auch, dass 29 Pferde aus Luxemburger Zucht am Start waren. Für unsere einheimischen Züchter ein wahrer Erfolg, bestätigt dieses Ergebnis ja nachhaltig wie stark und positiv die Pferdeszene in Luxemburg sich verbessert hat.

Zu diesem Turnier, das mit Qualifikationen der FLSE-Cups aufwartete, waren auch zahlreiche Gastreiter aus Deutschland gemeldet, und demzufolge mussten die Luxemburger Reiter etliche Siege über die Grenze ziehen lassen: in Klasse L Maria Isabelle Oster vom RC Mittelmosel Simmenach e.V., in M und Springpferde M Armin Scherrmann vom TSG Primsmühle e.v. In Klasse SA Victoria Kiefer vom RFV Dreiländereck e.v., und Joline Steinhoff vom RFG Gerensrech Altvorweiler e. v.

Aus Luxemburger Sicht kamen zu Siegerehren Lara Klinkert vom CRL, Zoe Georgopoulos vom R.U.ST, Alan Kelly vom CHN, Joel Gansemans vom CHN, Gwen Kleman vom CRL und Jessy Fraiture vom CHN. Ihr gelang das Kunststück auf drei verschiedenen Pferden jeweils Platz 1, Platz 2 und Platz 3 zu belegen. Paroli konnte ihr hier nur Claire Schuler ebenfalls vom CHN bieten mit dem 4. Platz in diesem Springen an dem 24 Starter teilnahmen.

Die Resultate>>



LAC Sanem-Banner


FARE S.A.-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.