26.07.2020 Parcoursspringen auf Bouferterhaff


Parcoursspringen beim CRL

Erstmals war in der Luxemburger Reitsportszene wieder Action angesagt. Die Cavaliers Réunis Luxembourgeois hatten zu einem Parcours-Springen auf den Bouferter Haff eingeladen.

Hier waren Parcours in verschiedenen Höhen aufgebaut. Die Reiter konnten sich mit ihren Pferden in den verschiedenen Prüfungen eintragen, und gegebenenfalls einen misslungenen Sprung ein weiteres Mal angehen. Von diesem Angebot machten zahlreiche Reiter Gebrauch so dass an den beiden Tagen vom 25. Bis 26. Juli reger Betrieb herrschte.
Es war kein Turnier mit klassischem Ablauf. Es wurden zwar Starterlisten aufgestellt die für einen reibungslosen Ablauf sorgten, jedoch wurden keine Resultats Listen erstellt. Sieger gab es keine, jedoch viele Gewinner da jeder Starter in seinem Parcours ohne Stress den optimalen Ablauf für sein Pferd selbst bestimmen konnte. Für einen reibungslosen Ablauf war seitens des Turnierveranstalters gesorgt, für den gesundheitlichen Aspekt herrschte Maskenpflicht, die nur beim Reiten aufgehoben war. Gastronomie war keine vor Ort.
Fotos: Emile Mentz

Das nächste Luxemburger Turnier findet vom 07.-08.09.2020 auf Roost statt. Veranstalter sind die Cavaliers Réunis Luxembourgeois.

Das HIPPOline Team bedankt sich bei Allen, die Material zur Verfügung stellten um diesen Artikel zu gestalten. Die Druckausgabe finden Sie im “De Letzeburger Bauer”



Equiva-Banner


Luxembourg à cheval-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.