19.11.2015 Reportage Turnier Feelenerhecken vom 14+15.11.2015

Das laut Turnier Kalender letzte Springturnier dieses Jahres wurde organisiert vom Clup Hippique du Nord in der Reitanlage von Jeng Einsweiler in den Feelenerhecken .

CHN

 

 

Zahlreiche Reiter und Reiterinnen fanden sich für dieses letzte Turnier des Jahres , das vom Stilspring Wettbewerb bis zum M** alles zu bieten hatte ein.

Elmar Vinkelau
Elmar Vinkelau

 

Neben den Heimischen Reitern aus Luxemburg , waren unter anderem Gastreiter aus Deutschland und Russland am Start.

 

 

Jamie Lee Lange siegte mit Cas Ca Deur vor Amy Kleman auf Nordstern`s Mika WE im Stilspringwettbewerb

Im A* siegte Willemijn van Heesen auf Wiquitta vor Annick Schummer auf Cezar

Das A** ging an Gleb Tagirov auf Chinok D`orbrie vor Elisabeth Sontagauf Lady Q

Katharina Grad-Senska
Katharina Grad-Senska

 

Katharina Grad-Senska auf Wermus O war die Gewinnerin des L Springen  vor Gilles Neuman auf Hidalgo

 

Nadia Hoffmann
Nadia Hoffmann

 

Die zweite L Springprüfung ging an Nadia Hoffmann auf Lady le Bon vor Elena Pereskokova auf Esprit H

 

Anne Bernard
Anne Bernard

 

Die Siegerin des Hauptspringen vom Samstag war Anne Bernard auf Whatever vor Carla Riedel auf Larry

 

 

Am Sonntag begann das Turnier mit einer Stilspringprüfung der Klasse A* , hier siegte Gleb Tagirov auf Leonie de Luxe vor Mara Schanck auf Charming Boy

Elisabeth Sontag
Elisabeth Sontag

 

Das A** wurde gewonnen von Elisabeth Sontag auf Lady Q vor dem Sieger des A* Gleb Tagirov  auf Larome

 

CHN11

 

Die Springprüfung der Klasse L ging an Catherine Feltes auf Saint – Honore , vor Elmar Vinkelau auf Explosiv

 

 

Jessy Fraiture
Jessy Fraiture

 

Im M* siegte Jessy Fraiture auf Flanelle vor Elmar Vinkelau auf Explosiv

 

 

 

Conny Fraiture
Conny Fraiture

Die Hauptprüfung des Tages eine Springprüfung der Klasse M** mit Siegerunde wurde gewonnen von Conny Fraiture auf Cora , vor Ihrer Schwester Jessy Fraiture die den 2ten Platz mit Flanelle belegte.

 

 

Resultate Feelenerhecken vom 14+15.11.2015

 

 

 



Équi-Motion-Banner


Den Hollander-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.