22.04.2015 Turnierbericht Roost

Am 18.04.2015 sowie am 19.04.2015 fand in der Reitanlage der Familie Van der Weken das LPO und WBO Turnier organisiert vom CRL statt.

Am Samstag war das LPO Turnier wo von Klasse A* bis zur Klasse L geritten wurde .

Im A* siegte Magali Duquenne auf Charlotte DT mit einer Stilnote von 7,8 vor Marie Heck auf Charming Surprise2 mit 7,6 und Wilemijn van Heesen  mit Wiquitta 7,5. Im A** siegte Sonja Bakx mit Victory in 0/00 49,56 vor  Marie Heck auf Charming Surprise2 und Veronique Schmitz auf Starlight. In einem weiteren A* LK 4-5 siegte Luna Schlesser auf Vahicya Une Prince mit einer Stilnote von 7,8 vor Cheryl Rollinger auf Cassini Girl mit 7,5 und Kerstin Walerius auf For Eternity mit 7,4. Im A** LK2-4 ging der Sieg an Lajos Szikszai mit Candy Man in 0/00 41,03 vor Cheryl Rollinger  auf Dristan mit 0/00 41,08 und Gilles Neuman mit Hidalgo 0/00 43,33.Die Hauptprüfung ein Springen der Klasse L für LK2-5 ging an Anne Bernard auf Whatever 0/00 47,23 vor Myreille Bakx auf Cheyenne 0/00 49,51 und Claire Schuler auf Clarissa 0/00 51,10.

Am Sontag war WBO Turnier , wo die Jüngeren Reiter auf Ihre Kosten kamen ,  Im Stilspring WB ohne erlaubte Zeit siegten : Mara Schanck mit Charming Boy ,Chiara Porner mit Don Juan, nochmals Mara Schanck mit Charming Boy und nochmals Chiara Porner auf Don Juan . In der Führzügel Klasse  siegte  Gwen Kleman auf Hermes de Teille. Bei den Reiter WB gewannen Danielle Binsfeld auf Appel , Chloe Martin  auf Blue sowie im Reiter WB Schritt-Trab-Galopp siegte Natascha Steffen auf Finja sowie Anne Maillet auf Miss Valentina Mo, und Clementine Offner auf Greenwood Rose of Spring, sowie Jessica Gobbo auf Lady Like . Im Dressur WB LK0 siegte Natascha Steffen auf Finja  und der Dressur WB LK6 ging an Sophie Levi mit Indrayani



Luxembourg à cheval-Banner


La Luxembourgeoise-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.