November-Auktion am 8./9. November

Hannoveraner Aktuell

Verden. Am 8./9. November findet in der Niedersachsenhalle in Verden die November-Auktion statt. Zum Verkauf kommen 92 Reitpferde für alle Ansprüche. Dressur-, Spring- und Freizeitreiter können unter den talentierten Vier- bis Sechsjährigen auswählen und so den passenden Sportpartner finden. Schon manch ein Hochkaräter wurde in der Niedersachsenhalle entdeckt.


Die Kollektion der November-Auktion umfasst 92 Reitpferde. Auswahl und Zusammenstellung der Auktionskollektion sind darauf ausgerichtet, die verschiedensten Ansprüche und Interessen der Kunden in bester Weise zu bedienen. Zur Kollektion der November-Auktion gehören 59 Dressur- und 33 Springpferde. Ein Blick auf die Pedigrees genügt, um die sport- und leistungsorientierten Zuchtlinien der Auktionsaspiranten zu erkennen. Bewährte Vererber wie Belissimo M, Hochadel, Royal Blend, Dancier, Don Frederico, Diamond Hit, Canstakko, Escudo, Graf Top, Perigueux, Royal Z und Stakkato prägen die Abstammungen der Kandidaten. Springmäßig hat die Kollektion der November-Auktion ebenfalls einiges zu bieten. Der Vererber Perigueux wartet mit drei Nachkommen auf.

Titelhelden der November-Auktion sind Pepo Puch und seine Stute Fine Feeling S v. Fabriano/Trapper (Z.: Heidi Müller, Bad Harzburg), die zwei Goldmedaillen bei den Europameisterschaften in Herning gewannen. Die ganze Welt hat sich mit ihm gefreut, als sich der Österreicher Doppel-Gold in Grade Ib bei den Para-Equestrians sicherte. Eine Erfolgsgeschichte, die in Verden begann, als die Staatsprämienanwärterin auf der Sommer-Auktion 2000 versteigert wurde.

Die Pferde werden am Montag, 28. Oktober, angeliefert. Am 4. November startet das offizielle Auktionstraining ab 9 Uhr. Die Präsentation der Auktionspferde am Sonntag, 5. November, wird durch die Videofirma Kunstwerk aufgezeichnet und am Folgetag als Videoclip im Internet abrufbar sein. Die Versteigerung beginnt am Samstag, 9. November, um 15 Uhr. Info: www.hannoveraner.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.