9.04.2012 Dressururturnier Club Equestre Waldbredimus

Am 9. April, dem Ostermontag hatte der Reitverein Club Equestre Pegasus in die Reitanlage Mangen in Waldbredimus zum traditionellen Osterturnier eingeladen. Ausgeschrieben waren Dressurprüfungen von Klasse E bis zur Klasse L mit Jugendreiterwettbewerben. Die Prüfungen bildeten ebenfalls den 1. Umlauf des Stroehmer Cup in Klasse E und dem Jugendreiterwettbewerb, sowie des Beck Immo Future Cup in Klasse A für die Leistungsklasse 5+6.
Das brachte es mit sich, dass große Starterfelder am Ostermontag antraten. Sieger in der Klasse E war Naomie Da Silva-Valente auf Diabolo. In der Reiterwettbewerben gab es sbei den 98 geborenen Reiter und Jünger 3 Abteilungen mit den Siegern Liv Dondelinger auf Miss Valentina MO, Loredana Fanelli mit AJ Bobo vum Kraizberg, und Sophie Francis auf Da Cato. Bei den Jahrgängen 97 bis 97 kam Anne Bingern auf Lidl zu Siegerehren.

Die Dressurprüfung der Klasse A wurde wegen der grossen Teilnehmerzahl in zwei Abteilungen aufgeteilt. Jeweils den ersten Platz belegte Simone Kinzinger auf Reines Glück und Helena Bicker auf Wico. Sie gewann auch die Dressur der Klasse L mit Wico dies bei 23 Teilnehmern. In Führung liegen im Stroehmer Cup Niveau E Da Silva-Valente Naomie auf Diablo, im Jugendreiter Francis Sophie auf Da Cato. Im Beck Immo Future Cup liegt Camille Reiminger auf Miss Valentino Mo zurzeit in Führung. BL

Zur Turnierübersicht mit den Resultaten>>>



Studbook-Banner


22

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.