1.10.-.2.10.2011 Coupe de Luxembourg im Springen

Als großer Sieger ging Marcel Ewen am Sonntag sowohl in der Coupe de Luxembourg als auch im International Cup hervor. Zudem war er der Sieger im Springen der Klasse S*.
Er hatte zwei Pferde gesattelt den 9-jährigen französischen Wallach Orgueil de Fontaine und den 14-jährigen Hengst Concept 2. Beide Pferde zeigten sich in Topform. Mit Orgueil de Fontaine stellte er den Sieger in der Coupe de Luxembourg vor Noemie Goergen auf Self Made und Ken Gruber auf Asandroj. Mit Orgueil de Fontaine und Concept belegte er das Springen der Klasse S auf Platz 1 und 2 und hatte mit dem gekörten Holsteiner Hengst Podiumsplatz eins im International Cup inne vor Jessy Fraiture auf Amarylis und Noemie Goergen auf Self Made. BL



Studbook-Banner


68

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.