25 Jahre Coupe de Luxembourg in Befort

Aus Finland stammt in diesem Jahr die Siegerin der Coupe de Luxembourg, Terhi Stegars. Sie arbeitet als Ausbilderin im Centre International Equestre in Befort und reitet zum grossen Teil die Pferde die im Besitz dieser Anlage A bis Grand Prix sind und hat auch aus ihrem vorherigen Wirkungskreis eine anzehl Pferde mit nach Luxemburg gebracht.
Als Siegerin ritt sie in der Coupe de Luxembourg Fiders Legat und konnte ein Gesamttotal von 179,7365% erreichen. Möller Kristine aus Deutschland erreichte auf dem 9-jährigen Trakehner Cest bon im Besitz von Jens Thorsen aus Niederpallen mit insgesamt 170.6615% Platz 2 vor der aus Luxemburg stammenden Anouk Eyschen auf Olivier mit 166,355% auf Platz 3.

Im International Cup belegte Dorothée Schneider aus Deutschland Platz 1, Stegars Terhi auf dem Hengst Aaxis Platz 2 und Jana Kun auf Malyn Platz 3.
BL

Zur Turnierübersicht mit allen Ergebnissen>>>



60


LZKPS-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert