11.02.2011 Generalversammlung Club Hippique Beaufort

Zur Jahreshauptversammlung des Club Hippique Beaufort begrüsste Präsident Paul Kayser im Riders Club des Centre Equestre International Beaufort zahlreiche Reiter und Helfer des Vereins. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Ehrung einer grossen Anzahl von Mitgliedern, die während der vergangenen Saison Siege und Platzierungen aufweisen konnten. Es waren dies: Julie Juncker, Marcel Ewen, Winona Hendrickx, Fernand Wetz, Nathalie Wetz, Diane Erpelding, Lucie Blaeser, Christine Fie Skarsoe, Véronique Walentiny, Michèle Brimaire, Simone Mousel, Stefanie Grosse, Lynn Theis, Anne-Sophie Federspiel, ebenso wie die Mannschaft mit Martine Weber, Jil Ries, Pat Ries und Kim Ries, die im Interclubchampionnat im Springen einen dritten Platz errang.
Präsident Paul Kayser bedankte sich für die gute Unterstützung sowohl bei den Mitgliedern und Reitern als auch beim Vorstand, allen Helfern, den Sponsoren und den Trainern. Hauptaktivitäten im Jahr 2011sind im Rahmen der 25ten Auflage der Coupe de Luxembourg International Cup die Dressur vom 6. bis 10. April und das Springen vom 30. September bis 2. Oktober. Ein gemütliches Abendessen schloss die Versammliung ab.

Der Vorstand des CHB setzt sich folgendermassen zusammen: Präsident: Paul Kayser; Ehrenpräsident: Louis Schmitz; Vizepräsidentin: Viviane Wenger; Generalsekretärin: Tanja Kayser; Schatzmeister: Lucien Bertrand Hentges; Beisitzende Mitglieder: André Weynandt, Robi Biver; Leiter der Dressur: Terhi Stegars und Carolin Töpel; Leiter des Springens: Camille Scholtus; Kassenrevisoren: Fernand Wetz und Mario Wenger.



Equiva-Banner


FLSE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.