FEI Level 3 Course Designer

Der Luxemburger Gilbert Remy, auf vielen Turnieren als Parcoursbauer aktiv war vom 12. bis zum 17. Novembert in Aachen wo er die Prüfung als Parcoursbauer für FEI Level 3 Course Designer erfolgreich ablegte. Sechs Prüfungen waren in dieser Zeit zu bewältigen die von Werner Deeg, Prof. Arno Gego und Olaf Petersen bewertet wurden.

Mit diesem erfolgreichen Aschluss ist Gilbert Remy aus Bettemburg nun zugelassen als Parcoursbauer für CSI 1 * – 5 *, CSIO 1* – 5 *, CSI-W Veranstaltungen, regionale Spiele /-kontinentale-Meisterschaften (außer Europameisterschaft für Senioren)


Level 3 ist die höchste Stufe als Parcoursbauer die über Prüfung zu erreichen ist. Um für Level 4 zugelassen zu werden der nötig ist für Weltmeisterschaften, Olympische Spiele, Europameisterschaften für Senioren und FEI World-Cup Finalen muss man eine hohe Zahl an Parcoursbau auf hohem Niveau vorweisen können.



Manege Medinger Paul-Banner


Amis du Cheval islandais

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.