24.09.-26.09.2010 Lux-Dressage Nordsee-Dressurfestival in Ostfriesland

Etwa 500 Zuschauer verfolgten mit Spannung am Wochenende vom 24.09 26.09.2010 das Lux-Dressage Nordsee Dressurfestival im Reitsport – Touristik – Centrum Großefehn – Ostfriesland . Die schlechte Wettervorhersage hielt zwar einige gemeldete Reiter davon ab an den Start zu gehen, dies tat dennoch der guten Stimmung keinen Abbruch. Etliche namhafte Reiter waren am Start.
So auch Jessica Süss, die sich auf ihrem Friesenhengst Zorro am Freitagabend ihren zehnten S-Sieg und somit ihr Goldenes Reitabzeichen in der Flutlicht Kür verdiente. Dies gelang auch Cornelia Dyhr, auf Sancey le Long, die am Sonntag die Kür St.Georg für 7-8 jährige für sich entscheiden konnte.

Der Grand Prix de Dressage war am Sonntagnachmittag der Höhepunkt der Veranstaltung. Gewonnnen wurde diese Prüfung von Ellen Bodenkamp (RFV Samern) auf dem Hengst Donner Hit. Auch Verena Heinz konnte sich mit ihren beiden Pferden gute Platzierungen sichern, so gelang ihr am Freitag der Sieg in der Dressurprüfung Kl. S* mit Lux-Dressage World Magic und der 7te Platz mit Lord Liberty G.

Am Samstag qualifizierte sie sich mit World Magic für den Grand Prix in der Intermediare II Prüfung und erreichte im Grand Prix den 12ten Platz. Mit Lord Liberty G konnte sie sich freitags in der Flutlicht Kür den 5. Platz sowie sonntags den Sieg in der M** sichern.

Platzierungen von Verena Heinz
Dessurprüfung Klasse S*
1.Platz World Magic
7.Platz Lord Liberty G

Intermediare I Flutlicht Kür
5.Platz Lord Liberty G

Dressurprüfung Klasse M**
1.Platz Lord Liberty G

Grand Prix de Dressage
12. Platz World Magic



Club Équestre Pegasus CEP-Banner


Pferdesport Journal-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert