20.03- 21.03.2010 Les Amis du Cheval Sanem Springturnier

Noemie Goergen Siegerin im Hauptspringen

Auch wenn der Wettergott sich nicht von seiner besten Seite zeigte, das Springturnier in Sanem bis zur Klasse M** hatte seinen üblichen Erfolg zu verzeichnen. Die Anlage Lefèbvre in Sanem war Schauplatz spannender gut besetzter Prüfungen die sich von Springpferdeprüfungen über Klasse E bis zur Klasse M** erstreckten. Die Hauptprüfung es Turniers der Grand Prix M** ging an Noemie Goergen, die damit ihren ersten Triumpf im Jahre 2010 in Luxemburg feierte. Sie belegte Platz 1 mit Self Made und Platz 2 mit Versace vantAmeldockhof vor Kim Grangenette auf Santos. Dabei hatte sie zuvor bereits das Springen der Klasse L für sich entschieden auf Primaballerina vor Roger Leyder auf Sjaako. Daneben gab es 16 weitere erste Plätze zu verzeichnen wobei das M*Springen am Samstag an den Gastreiter Kevin Dpuiset auf Lisney des Valles ging vor Noemie Goergen auf Self Made.


Bemerkenswert war dass die beiden Springpferdeprüfungen bei starker ausländischer Konkurrenz von einheimischen Reitern gewonnen wurden, die Klasse A von Marc Schartz von der Société hippique rurale Merl auf Comtesse de Chambourg mit der Wertnote 7,5 und die Klasse L von Patricia Ries vom Club hippique Beaufort auf Celentano mit der Wertnote 7,6.

Zur Turnierübersicht mit den Resultaten>>>



Pferdesport Journal-Banner


Équi-Motion-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.