18.10.2009 CHN Dressurturnier in Bettingen an der Mess

Am Sontag, dem 18. Oktober fand in Bettingen an der Mess ein Dressurturnier Von Klasse E bis zur Klasse L statt. Die Turniere organsiert vom Club hippique du Nord erfreuen sich generell großer Beliebtheit und so war auch hier in der Anlage Braun in Bettingen der Andrang der Starter groß, um so mehr, da es sich um eines der wenigen Turniere in Luxemburg nach dem offiziellen Abschluss der FLSE-Turniere Ende September handelte.
In Klasse E konnte sich Michèle Vermeulen auf Valerie mit der Note 7,7 vor Maud Beguin auf Silver Les Flashman mit der Note 7,5 behaupten. In Klasse A war es Laura Scheffer die auf Winston mit der Note 7,6 den ersten Platz belegte vor Dana Dengler auf Jasper mit der Note 7,2.

Die Hauptprüfung des Tages die Dressur der Klasse L auf Kandare ging an Vera Reuber auf Fine dHabergy mit der Note 7,2. Platz 2 belegte hier Anne-Sophie Hoffmann auf Kersain mit der Note 7,0.

Drei erste Plätze wurden in der Jugendreiterprüfung in den verschiedenen Kategorien je nach Alter vergeben. Höchste Wertnote erreichte Sonia de la Hamette auf Nokio mit 7,5, es folgte Jennifer Biewer auf Ratina mit 6,8 und Madelaine Debus auf Nirvano mit 6,7.

Nächster Reitertreff in Luxemburg ist auf dem Bouferterhaff beim Late Entry Dressurturnier vom 14. bis zum 15. November.

Zur Turnierübersicht mit den Resultaten>>>



Pferdesport Journal-Banner


LSR-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.