Fie Skarsoe und Rash qualifizieren sich zum Bundeschampionat 2009

In Duisburg-Hamborn in der Reitanlage der Familie Wibus fand dieses Jahr der Auftakt der Qualifikationen in der Dressur fürs Bundeschampionat in Warendorf (2-9 September 2009) statt. Dementsprechend hoch war die Teilnehmerzahl bei den 5 und 6 jährigen Dressurpferden.
Paul Schockemöhle und Hof Kasselmann hatten die Deckhengste For Compliment, Fürst Romancier und Aber Hallo mit ihren Reitern Dr. Ulf Möller, Eva Möller, sie siegte bei den 5jährigen mit Blickpunkt einem Belissimo x Weltmeyer Wallach, sowie 2 Bereiterinnen am Start,; Helen Langenhanenberg; Weltmeisterin 2008 Jana Freund hatte gleich 3 Eisen im Feuer; Heiner Schiergen; Matthias Bouten (Bereiter von Isabell Werth); Lydia und Katja Kamp um nur einige der erfolgreichen Reiter der deutschen Dressurszene zu nennen.

Um so wertvoller war für Rash (Ron William x Cordeur) und Fie Skarsoe die Wertnote 8,1 (die Reglementänderung sagt dass für 2009 die Wertnote 8,0 und besser zu erreichen sind) die ihnen das Ticket für Warendorf 2009 löste. Dass die Leistung von dem Paar beachtlich war bewies, dass sie die Qualifikation für die 6 jährigen Dressurpferde für sich entscheiden konnten und Starreiter wie Jana Freund, Dr. Ulf Möller und Matthias Bouten hinter sich ließen.



La Luxembourgeoise-Banner


LAC Sanem-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.