Studententurnier in Luxemburg

Am 30. Dezember ist es wieder soweit: Zum ersten Mal seit 6 Jahren findet in Luxemburg wieder ein Studentenreitturnier statt. In den Ecuries des Prés in Leudelange treten 15 Mannschaften in Dressur- und Springreiten gegeneinander an. Je drei Reiter aus Norwegen, Frankreich, Belgien, Kanada, den Niederlanden, Algerien, Großbritannien, Luxemburg, Irland, Deutschland, Spanien, Polen, Österreich und den USA, sowie ein AIEC Oldie Team stellen dieses Mal ihr Können unter Beweis.
Das Team aus Luxemburg besteht aus Véronique Henschen, Charlotte Bettendorf und Julie Thiry. Wer die sportlichen Höhepunkte des Turniers nicht verpassen möchte, sollte am ersten Januar dabei sein, wenn die Finalisten der beiden Disziplinen aufeinandertreffen: das Finale in der Dressur beginnt um 12.00 Uhr, das Springfinale um 14.30.

Im Rahmen des Turniers findet am 31.12. die große Silvester Gala Nacht in der Victor Hugo Halle auf Limpertsberg statt. Wer die einmalige Stimmung dieser internationalen Zusammenkunft miterleben möchte, kann sich online unter lsrlux@nullgmail.com anmelden. Ein Ticket kostet 60 Euro und umfasst ein Buffet mit spanischen, italienischen und amerikanischen Spezialitäten, einem Salat- und Dessertbuffet sowie ein Glas Sekt. Schüler und Studenten zahlen den ermäßigten Preis von 50 Euro. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Band Klimaschock.

Programm und Zeitplan als pdf>>>



Kandel-Banner


LSR-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.