06.08.2006 4. Concours international d?attelages de tradition

Die stilvolle Kulisse des Crauthemer Schlosses war der Schauplatz des 4. Concours international dattelage de tradition. Veranstaltet wurde die faszinierende Veranstaltung von den Amis dattelage du Luxembourg dem Club hippique Beaufort und der Association française dattelage. 36 Gespanne aus 10 Nationen waren am Start um sich als Ein-, Zwei- oder Vierspännern dem internationalen Richtergremium zu stellen.
Als erstes stand am Sonntagmorgen vor dem Schloss von Crauthem die Präsentation der Gespanne an, danach ging es gleich zum sportlichen Teil über, der Geländefahrt über 12.5km. Die anspruchsvolle Strecke führte über Strassen, Feld- und Waldwege in den Dörfern Roeser, Fenningen und Crauthem.

In flottem Trab war innerhalb einer Stunde diese Distanz die zudem 5 Hindernisse aufwies zu bewältigen, da Tempo 14km pro Stunde vorgeschrieben war. Am Nachmittag fand auf dem Herchesfeld das Geschicklichkeitsfahren zu dem sich zahlreiche Zuschauer eingefunden hatten, um mit Begeisterung die gepflegten Gespanne und rassigen Pferde mit viel Beifall zu bewunderten. Wie Guy Wagner, Präsident der Veranstaltung erfreut mitteilen konnte waren etliche neue Gespanne sowohl aus Luxemburg als auch aus dem Ausland am Start.

Der Erfolg des Traditionsturniers beflügelt die Organisatoren und die Sponsoren zu einer 5. Auflage dieser anspruchsvollen Veranstaltung, die im Jahre 2008 in Roeser stattfinden wird.

Ergebnisse:

1 Pony
1. Koen Depaepe Fjord Dog Cart 10,48 BEL
2. Jennifer Seymour Welsh Dog Cart 14,00 GB
3. Consuelo de Grunne Highland Trap 63,35 BEL
2. Ponys
1. Anne Storme Connemara Dog Cart 12,83 BEL
2. André Grassart Français de Selle Phaéton 32,15 FRA
3. Marc Frank Merens Break 63,75 FRA
1 Cheval
1. Dominique Posselle Polonais American Gig 13,67 FRA
2. Elisabeth Bram Franche Montagne Victoria 30,42 LUX
3. Philippe Lamerant Selle français Spider 34,58 FRA
2 Chevaux
1. Bert de Mooij Holsteiner Napoléon Phaéton 8,38 NL
2. Donna Depaepe Arabo-Boulonnais Phaéton 23,38 BEL
3. Joël de Schrevel KWPN Break de chasse 23,83 BEL
Tandems
1. Marc Matthys Merens Tandem dog cart 19,70 BEL
2. Emmanuel Coomans Selle Hollandais Tandem cart 46,58 BEL
3. Steve Jarman Gelder Tandem cart 391,28 GB
4 Chevaux
1. Jean-Claude Linster Merens Munsterlander 69,03 FRA
2. Paul Berens Scott Cleveland Bay Break wagonnette 82,88 LUX
3. Wernder Radeck Oldenburg Sport Break 173,23 GER


Studbook-Banner


Den Hollander-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.