19.08.-20.08.2006 Championat Interklub der Springreiter

Beim diesjährigen Interklubchampionat der Springreiter gingen bei den Senioren 6 Mannschaften und bei den Junioren 5 Mannschaften an den Start.

Angie Lefèbvre war Mannschaftsführerin des Siegerteams vom Sanemer LAC mit Julie Vidotto, Nathalie Mangen, Ken Gruber und Joëlle Fonck. Eigentlich als Favoritenteam eingestuft musste die Mannschaft des CHB aus Befort mit Marcel Ewen, den Geschwistern Kim und Pat Ries sowie Marc Schartz mit dem 2. Platz vorlieb nehmen. Auf Platz 3 kam der Stegener CHN mit Charles Martin, Eric Lanners, Jean-Michel Lardennois und Guy Franziskus. Es folgte noch auf Platz 4 der CHN, den 5. und den 6. Platz belegten jeweils die Starter der SHR.
Bei den Junioren waren drei Reitvereine vertreten: Les Amis du Cheval Sanem, der Club hippique du Nord sowie die Cavaliers Réunis Luxembourgeois. Wie bereits bei der diesjährigen Meisterschaft lieferten sich unsere Nachwuchsreiter einen heißen Wettkampf um den ersten Platz den schlussendlich der LAC mit Laura Lech, Simone Schmitt, Alexandre Giuntini und Caroline Meier, alle vier fehlerfrei, davon trugen.

Auch der 2. Platz ging an den LAC dies mit der Mannschaft Dominique Hartmann, Alexandre Giuntini, Claudia Kraus und Jill Lanners. Mit Betty Kirschten, Jessy und Conny Fraiture so wie Carole Back landete der CHN auf Platz drei. Die folgende Plätze 4 und 5 belegte der CRL mit seinen Mannschaften. Die Interklubmeisterschaft der Ponys musste mangels Teilnehmer abgesagt werden. B.L.

Zu den Ergebnissen>>>



HIPPOshop-Banner


Den Hollander-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.