Studbook Luxembourgeois pour Chevaux Haflinger

Robert Siebenaler berichtet über:

– Hengstkörung 2005
– Beteiligung an der Haflingerweltausstellung



Hengstkörung 2005

Der Luxemburger Zuchtverband für Haflingerpferde lud am 19 Februar alle Züchter zu seiner jährlichen Hengstkörung nach Strassen in die Reitanlage der Familie Kandel ein. Die Körkommission, bestehend aus Herrn Anton Heldens aus den Niederlanden, Herr Broché aus Belgien und Herr Alain Stockemer aus Luxemburg hatten insgesamt drei Hengste zu bewerten.
Als ältester der drei Hengste präsentierte sich der siebenjährige Wildfiresohn, WILD SPIRIT als erster der Körkommission. Dieser 1,48m große Hengst war letztes Jahr anlässlich der nationalen Schau nationaler Reservesieger. Sein Vater liz 151/T Wildfire war langjähriger nationaler Siegerhengst, seine Vollschwester konnte sich international auch schon mehrmals sehr gut platzieren. WILD SPIRIT konnte auch wiederum hier seine Qualitäten hervor streichen und erhielt für die Decksaison 2005 ein positives Körurteil. Züchter und Besitzer von WILD SPIRIT ist die Familie Kauffmann aus Roodt/Redange.
Erst vor kurzem aus Deutschland zugekauft präsentierte sich der vierjährige 1,51m große Amsterdamsohn ABENDROT (Foto oben) der Körkommission. Im Oktober 2003 erhielt er anlässlich der Körung in München-Riem ein positives Körurteil und absolvierte im November 2004 in Moritzburg seine Leistungsprüfung erfolgreich. Sein Vater Amsterdam war Klassenreservesieger der Haflingerweltausstellung 2000, seine Mutter ist bereits zweifache Hengstmutter. Auch ABENDROT wurde für das Zuchtjahr 2005 gekört, gezogen wurde er von Bernd Kothe aus Staufenberg-Uschlag (D) und steht nun im Besitz von René Gales aus Michelau.

Eine weitere Bereicherung für die Luxemburger Haflingerzucht, ist wohl der Körungsresevesieger 2005 aus Ebbs, der dreijährige 1,49m große Hengst liz.311/T NEWLOOK (Foto). Sein Vater liz.181/T Nordtirol ist einer der begehrtesten Zuchthengste weltweit, einer seiner größten Erfolge war wohl Klassensieger der sechs- bis neunjährigen Zuchthengste auf der Haflingerweltausstellung 2000. Auch seine Mutter Rijana war Klassensiegerin auf der Haflingerweltausstellung 2000. Seine Vollbrüder, liz.258/T Nanking und liz.295/T Novembernebel sind beide im Tiroler Zuchtverband in Deckeinsatz. NEWLOOK ist ein sehr moderner noch in der Entwicklung stehender Junghengst mit außergewöhnlichen raumgreifenden Bewegungen. Auch NEWLOOK erhielt ein positives Körurteil, er wurde gezogen von Otto Schweisgut aus Ebbs und steht nun im Besitz von Jean Stockemer aus Rodershausen.

Liste aller gekörten Zuchthengste für das Zuchtjahr 2005

Wicko 420074689
Geboren: 19.05.1989
Vater: Wico 020009582
Mutter: Cenzi 021256981 n. 1262 Midas
Besitzer: PLEIM Jean-Marie, Vianden

liz.119/T Albatros
Geboren: 10.03.1990
Vater: 1260 Alp
Mutter: Elfi 11989/T n. 900 Alarich
Besitzer: STOCKEMER Jean, Rodershausen

liz.170/T Amtsrat
Geboren: 12.02.1993
Vater: 1509 Archimedes
Mutter: Monique 12155/T n. liz. Afghan
Besitzer: STOCKEMER Jean, Rodershausen

Wild Spirit KH 9815
Geboren: 15.05.1998
Vater: liz. 151/T Wildfire
Mutter: Beauty L300000392 n. Apollo
Besitzer: Haflingerhaff KAUFFMANN, Roodt/Redange

Abendrot DE 461 616001601
Geboren: 12.03.2001
Vater: Amsterdam DE 361 610038696
Mutter: Wanja De341411366396 n. Waldfürst
Besitzer: GALES René, Michelau

liz.311/T Newlook
Geboren: 27.02.2002
Vater: liz.181/T Nordtirol
Mutter: Rijana E15274/T n. 1338 Afghan II
Besitzer: STOCKEMER Jean, Rodershausen

Beteiligung an der Haflingerweltausstellung 25.-29.Mai 2005 in Ebbs/Tirol

Auch bei der diesjährigen Ausgabe der Haflingerweltausstellung werden einige der besten Pferde des Luxemburger Zuchtverbandes für Haflingerpferde, die lange Reise nach Ebbs antreten. Nach der erfolgreichen Beteiligung 2000 mit einer liz.151/T Wildfiresammlung, sind es diesmal 10 Einzelpferde die vorgestellt werden, nachdem der Tiroler Verband es erlaubt hat für alle kleinen Haflinger züchtenden Nationen auch Einzelpferde zu melden. Folgende Pferde werden Luxemburg auf der Haflingerweltausstellung vertreten:

Liz. 170/T Amtsrat (1993) v.Archimedes; nationaler Siegerhengst 2003 und 2004
Besitzer: Stockemer Jean , Rodershausen

Wild Spirit (1998) v. liz. 151/T Wildfire; nationaler Reservesiegerhengst 2004
Besitzer: Familie Kauffmann, Roodt/Redange

Liz. 311/T Newlook(2002) v. liz 181/T Nordtirol; Körungsreservesieger 2005 in Ebbs
Besitzer: Stockemer Jean, Rodershausen

Bianca de Michelau (1995) v. Agro Reservesiegerstute der Stutbucheintragung 1998
Mit Fohlen von Newos Reservesiegerin der Dreijährigen Europaschau 1998
nationale Siegerstute ohne Fohlen 2003
Nationale Resevesiegerstute ohne Fohlen 2004
Besitzer: Blasen Johny, Warken

Mandy vun der Millen(1999) v. liz. 151/T Wilfire ; Nationaler Siegerjährling 2000
mit Fohlen von liz. 170/T Amtsrat 2.1a Haflingerweltausstellung 2000
Drittplazierte Stutenbenotung 2002
Besitzer :Siebenaler Robert, Zittig

Baghira (1996) v. liz.151/T Wildfire; Reservesiegerin der Zweijährigen Europaschau 1998
Siegerstute der Stutbucheintragung 1999
Nationale Siegerstute mit Fohlen 2003
2.1a Europaschau 2003
Besitzer: Kauffmann Claude, Roodt/Redange

Venus MB (2003) v. liz. 170/T Amtsrat; Drittplazierte Jährlingsstute 2004
Besitzer: Berger Malou ,Rodershausen

Athena vun der Heed (2004) v. liz. 267/T Augartner; Gesamtsiegerfohlen 2004
Siegerstutfohlen 2004
Besitzer: Majeres Charles, Binsfeld

Samira de l´Our (2004) v. liz. 170/T Amtsrat ; Reservesiegerstutfohlen 2004
Besitzer: Stockemer Alain, Rodershausen

Tessin vun Sir (2004) v. liz. 170/T Amtsrat ; Drittplaziertes Stutfohlen 2004
Besitzer: Bicheler Michel, Surré

Für den Luxemburger Zuchtverband

R.Siebenaler



60


Claudia Müller Pferde und Musik-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.