Reaktion auf den Leserbrief ”Falsche Platzierungen…”

Hiemit möchte ich gerne auf den Leserbrief von Gudrun Zimmer reagieren. Die Meldestelle des Etrier Luxembourgeois war sich vollends bewusst, dass in dieser Prüfung theoretisch nur 6-jährige Pferde mit unplatzierten Pferden starten dürfen.
Da aber in der Ausschreibung dies nicht durch eine Anmerkung gekennzeichnet war und viele Reiter Ihre TO nicht bis ins kleinste Detail kennen, wurde mit dem anwesenden Richter schon vor dem Turnier vereinbart, dass alle Reiter Ihre Pferde in dieser Prüfung vorstellen dürfen. Ich bitte Sie deshalb dies nicht als Unwissenheit der Meldestelle hervorzuheben!!!

Mit freundlichen Grüssen,

Andrea Weier



Club Équestre Pegasus CEP-Banner


LZKPS-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.