14.02. ? 16.02.2002 CDI Bilzen (B)

Erfolgreicher Start in die neue Turniersaison für Véronique Henschen Mit guten Platzierungen konnte Véronique Henschen mit ihrem Pony Casper im Belgischen Bilzen aufwarten.
An diesem internationalen Turnier starteten 34 Ponyreiter aus 9 Nationen. In der FEI Mannschaftsprüfung kam sie auf Platz 12 mit 63% der Punkte. Ein herzhaftes Coachen von nationaltrainer Michael Fassbender führte sie in der zweiten Prüfung, der FEI Einzelwertung zum 2. Platz mit 629 Punkten = 67,63%. Im Finale wurde zum ersten mal die neue FEI-Pony-Kür geritten. Hier erzielte sie mit Casper den 4. Platz mit einer Wertnote von 67,92% der Punkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.