Schlagwort-Archive: Zucht

30.08.2016 Stud-Book du Cheval de Selle Luxembourgeois

HERAUSRAGENDE PLATZIERUNGEN DES SCSL
ANLAESSLICH DER BELGISCHEN MEISTERSCHAFTEN DER JUNGEN PFERDE AM VERGANGENEN WOCHENDE IN GESVES

Balou des Frimonts
Balou des Frimonts

Beim Freispringen der 2-jährigen stellten sich insgesamt 17 Nachwuchspferde im getrennten Richtverfahren dem Votum des internationalen Richtergremiums, bestehend aus 2 deutschen und 2 französischen Richtern.
(Foto:Balou des Frimonts v. Balou du Rouet a.d. Vodense v. Lux Z u. d.- Odense v. Burgraaf, Züchter und Besitzer, Sébastien Vigneron aus B-5032 Corroy-le-Château)
30.08.2016 Stud-Book du Cheval de Selle Luxembourgeois weiterlesen

07.03.2015 CSL Hengstkörung

Baxter E.S. Sieger der Hengstkörung V: Barichello M: Peggy mit einer Gesamtnote von 7,93 Besitzer Erika Stihl Deutschland
Baxter E.S. Sieger der Hengstkörung V: Barichello M: Peggy mit einer Gesamtnote von 7,93 Besitzer Erika Stihl Deutschland
Stud-Book Luxembourgeois du Cheval de Sang

Am 07 März bei herrlichem Wetter fand in der Reitanlage der Familie Kandel Frères in Strassen die Hengstkörung 2015 statt.
07.03.2015 CSL Hengstkörung weiterlesen

23.01.2015 Trauer um Prof. Dr. Paul Weirich

Prof. Dr. Weirich
Prof. Dr. Weirich
Der VZAP trauert um sein Ehrenmitglied

Prof. Dr. Paul Weirich, wohnhaft in Ehner, Luxemburg, wurde 1957 Mitglied des Araberzuchtverbandes und gehörte dem Verband somit 58 Jahren lang an. 1958 gründete Dr. Weirich das erste luxemburger Stutbuch für Warmblüter und Kleinpferde. Zur damaligen Zeit war die Pferdezucht im Großherzogtum fast ausschließlich von Kaltblutpferden geprägt.
23.01.2015 Trauer um Prof. Dr. Paul Weirich weiterlesen

24.01.2015 Luxemburger Züchter feiert Erfolg

Verdener Winter-Auktion am 24. Januar 2015
Nachdem schon die Auktion „Alsfelder Advent“ des Hannoveraner Verbandes im vergangenen November ein Erfolg aus Luxemburger Sicht war, zählte bei der diesjährigen Winter-Auktion wieder ein in Luxemburg gezogener Hannoveraner zu den am teuersten bezahlten Pferden.
24.01.2015 Luxemburger Züchter feiert Erfolg weiterlesen

3.1.2015 Verdener Auktion im Januar 2015

Verdener Auktion im Januar 2015
Neues Auktionskonzept bietet Reitpferde und Elite-Kandidaten

Verden. Am 24. Januar wird das Auktionsjahr 2015 des Hannoveraner Verbandes eingeläutet. Die Kollektion umfasst 78 Reitpferde. Davon vertreten 51 Talente den Dressurkader und 27 das Springlot. Wie gewohnt und bewährt haben einige Auktionskandidaten die zusätzliche Eignung als Freizeitpartner und zeichnen sich durch Verlässlichkeit, Rittigkeit und Umgänglichkeit besonders aus.
3.1.2015 Verdener Auktion im Januar 2015 weiterlesen

2.1.2015 Gribaldi: Der König der Trakehner:

Die Nachricht sorgte für Stolz und Freude in der Trakehner Züchterfamilie: Der Trakehner Elite Hengst Gribaldi von Kostolany aus der Gondola xx von Ibikus führt die Welt-Zuchtrangliste Dressur der World Breeding Association for Sporthorses (WBFSH) an. Mit 29,497 Punkten ziert der Trakehner Hengst aus der Zucht von Marika Werner die Position eins der Vererber-Rangliste 2014 noch vor De Niro (25,253), Florestan I und Donnerhall an.
2.1.2015 Gribaldi: Der König der Trakehner: weiterlesen

Luxemburger Zuchterfolg: Preisspitze in Alsfeld

Preisspitze Bandol von 36.000 Euro in die Schweiz verkauft

Alsfeld. Mit einem guten Ergebnis endete mit dem 6. Alsfelder Advent das Auktionsjahr des Hannoveraner Verbandes. Begehrteste Offerte war Bandol, der für 36.000 Euro an eine Dressurreiterin aus der Schweiz verkauft wurde. Insgesamt mussten für die 25 Reitpferde durchschnittlich 13.347 Euro angelegt werden.

Luxemburger Zuchterfolg: Preisspitze in Alsfeld weiterlesen

6.-10.08.2014 WM der Jungen Pferde in Verden

Internationales Dressur- und Springfestival Verden und WM Junge Dressurpferde 6. bis 10. August 2014

(Verden) Der Weltverband FEI hat die WM der jungen Dressurpferde für die Jahre 2016 bis 2018 an den Standort Ermelo in den Niederlanden vergeben. Das KWPN hat sich seit mehreren Jahren um die Ausrichtung des internationalen Championats beworben. Die Weltmeisterschaften der jungen Springpferde und der jungen Vielseitigkeitspferde verbleiben bis 2020 bzw. 2017 an ihren bisherigen Standorten Lanaken (BEL) und Le Lion DAngers (FRA), lediglich bei den Dressurpferden sieht die FEI eine Rotation vor.

6.-10.08.2014 WM der Jungen Pferde in Verden weiterlesen

Den Hollander aktuell

Auch 2014 bietet Ihnen der Zucht- & Dressurstall DEN HOLLANDER weiterhin Spitzenpferde aus bester Zucht und dies so gut für den Turniersport als auch für die Freizeitreiterei in allen Preisklassen.

Sei es für den Turniersport, Freizeit oder Zucht, in Derenbach finden Sie kompetente Fachberatung und -begleitung bei der Suche nach dem idealen, passenden Pferd.

Ob es das in einem hohen Niveau ausgebildete Turnierpferd sein soll oder ein Freizeitfreund fürs Leben, Emily und Ad stehen Ihnen in Rat und Tat mit dem nötigen Sachverständnis zur Seite und das 7 Tage die Woche.

Den Hollander aktuell weiterlesen