2014 07 24 CHN Springturnier in den Feelener Hecken

An diesem Wochenende ist echt was los in der Luxemburger Reitsportszene. Neben dem Dressurturnier in Waldbredimus mit drei S*-Prüfungen feiert der Club hippique du Nord sein 50-jähriges Bestehen in den Feelener Hecken mit einem Springturnier ebenfalls bis zur Klasse S*. Zudem sind Prüfungen der Klasse E bis M ausgeschrieben, ebenso wie Qualifikationen zum Zuchtchampionat der Jungen Springpferde.
Das erste S*-Springen wird am Samstag ausgetragen in einem Punktespringen mit Joker. Gemeldet haben 30 Starter. Am Sonntag steht das Showprogramm mit den Friesen von Deborah Brüchle im Mittelpunkt des Nachmittags. Das abschließende Springen um 16.00 Uhr ist ebenfalls in Klasse S* ausgeschrieben, diesmal mit Siegerrunde und 17 Teilnehmern. Gemeldet haben unsere nationalen Stars wie Charlotte und Victor Bettendorf, Noemie Goergen, Conny und Jessy Fraiture. Charlotte Bettendorf steht mit 29 Pferden in den Nennungslisten, getoppt wird sie da nur noch durch den Gastreiter aus Deutschland Elmar Vinkelau der sage und schreibe 37 Pferde auf den Nennungslisten vorzuweisen hat. Verhältnismäßig bescheiden gibt sich da Conny Fraiture mit 21 Pferden, Noemie Goergen hat sich mit 8 Pferden zum Start gemeldet. Man darf auf die Sieger gespannt sein ebenso wie auf die Pferde die dann schlussendlich an den Start gehen werden. BL



LAC Sanem-Banner


La Luxembourgeoise-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.