26. bis 28. Mai und 2. bis 3. Juni 2007 RUST Springturnier in Luxemburg/Findel

Seit dem 1. April läuft der Betrieb der bestbekannten Reitanlage um Steppchen unter neuer Regie. Ansprechpartner auf Findel ist jetzt die Famille BETTING-KARP Laurent. Frau Betting Karp Viviane ist zuständig für die Abwicklung der täglich anfallenden Gegebenheiten. Der Schulbetrieb ist weiterhin in Betrieb, es finden regelmässig Lehrgänge für Anfänger statt, für Ausflüge stehen hübsche Esel zur Verfügung die auch auf Festen bei den Kindern für viel Spass sorgen. Neue Telefonnummer : 24 52 76 77 GSM : 621 326 887.
Die Tradition an den beiden Pfingstwochenenden Turniere zu veranstalten wurde natürlich auch beibehalten. In diesem Jahr standen 25 Prüfungen auf dem Programm die zum grossen Teil noch in verschiedene Abteilungen aufgeteilt wurden. Ebenfalls war eine Reihe von Springpferdprüfungen auf dem Programm. Als Hauptspringen war jeweils an beiden Wochenenden ein Springen bis zur Klasse MB ausgeschrieben. Am 28. Mai trug sich hier bei 12 Startern nach Stechen Noemie Goergen vom CRL auf Coryphäe in die Siegerlisten ein, den 2. und den 3. Platz belegte jeweils Conny Fraiture, einmal auf Second Hope und einmal auf Ricoletto, alle beide fehlerfrei, gefolgt von Marcel Ewen auf Jean de Fontaine mit 3 Fehlerpunkten. Am 3. Juni wurde das Hauptspringen ebenfalls nach Stechen von Toini Glesener auf Wanderliebst gewonnen, gefolgt von Tunn Goedert auf Candice und Conny Fraiture auf Ricoletto. Ebenfalls noch fehelrfrei blieb Catherine Glod auf Lanos.

Zu den Resultaten>>>



Amis du Cheval islandais


L\'Étrier-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.