Dockendorfer Reitertage 2007 vom 28. Juni bis 01. Juli 2007

Der Dockendorfer Reitclub veranstaltet von Donnerstag, den 27. Juni bis Sonntag, den 01. Juli 2007 eine der größten Reitturniere der Region. Dazu werden nationale und internationale Reiter / Sportler gegeneinander antreten.

Reiter aus allen Regionen der Bundesrepublik, Holland, Luxembourg, Schweiz, Benelux usw. haben ihr Kommen zugesagt, darunter auch Stefan Abt, Joep Raymakers, Ralf Runge, Marc Wirths, Bärbel Steurer-Collee, Oliver Lemmer usw. Die einheimischen Reiter wie Steffen Hauter, Manuel Marx, Jörg Peters haben sich hier gegen eine starke Konkurrenz zu behaupten.


Bei den hochwertigen Sprinprüfungen geht es um Punkte und Siege von der Klasse M bis zur Königsklasse S. Höhepunkte sind jeweils am Freitag der Preis der Bitburger Brauerei und am Samstag die Springprüfung der Klasse S Audi Cup. Der Große Preis der Eifel findet am Sonntagnachmittag, den 01. Juli statt.

Das Rahmenprogramm der Veranstaltung bietet Unterhaltung und Freizeitspaß für jede Altersklasse, die aus nah und fern zu der Großveranstaltung erwartet werden.

Am Freitagabend, 29.06. bietet der Dockendorfer Reitclub viel Action. Bei Flutlicht bis spät in die Nacht findet ein Punktespringen der schweren Klasse statt. Hier werden rasante Runden zu sehen sein. Der Samstagabend wiederum unter Flutlicht: ein SB-Mächtigkeitsspringen die Attraktion. Hier springen absolute Profireiter und Pferde über 2 Probesprünge und anschließend über eine 1,60 m hohe Mauer, die im K.O.-System immer wieder um 10 cm erhöht wird. Der derzeitige Weltrekord an einer SB-Mauer für Reiter/Pferd liegt bei 2,57 m!

Auf die kleinen Gäste wartet an allen Tagen ein großes Unterhaltungsprogramm wie Ponyreiten, Kinderschminken/animation, Karussell, Kutschengespanne usw.

Auch dieses Jahr steht der Donnerstag, 28.06. ganz im Zeichen der Kinder; der Dockendorfer Reitclub ermöglicht Schulkindern aus Grundschulen der Region einen Blick hinter die Kulissen der Großveranstaltung. Besonders interessant sind dabei das Fahrerlager, die Warm-up-Plätze, die Stallzelte, natürlich die Traktoren und die Autoausstellung.

Sie können an jedem Tag der Veranstaltung auch die Autogrammstunde mit bekannten Reitern nutzen und erleben.

Den ganzen Tag und bis in die Nacht erwartet Sie die bekannt gute Gastronomie der Dockendorfer Reitertage.

Der Eintritt ist an allen Veranstaltungstagen frei.

www.dockendorferreitertage.com



Manege Medinger Paul-Banner


LAC Sanem-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.